Fachausschuss Marketing tagte digital

Das erste digitale Fachausschuss Marketing-Meeting der SOD-Gesichte wurde am 3. September 2020 mit Repräsentanten der Premium Partner Würth und ABB sowie Coca-Cola, Mars-Wrigley, Sport-Thieme und Eversheds Sutherland durchgeführt. Durch diverse Online-Tools, wie Umfragen und Charts in Echtzeit hat ein interaktiver Austausch stattgefunden. Hauptthema war Covid-19 und die Auswirkung auf die Partner und SOD.

Im ersten Teil der Diskussionsrunde haben die Partner sich ausgetauscht, wie Covid-19 sie betroffen hat, wie sie reagiert haben und welche Prozesse intern angestoßen wurden. Im zweiten Teil ging es darum, wie dies die zukünftige Zusammenarbeit mit SOD betrifft und welche Maßnahmen gemeinsam ergriffen werden können, um den Partnern trotz Einschränkungen ganzjährig Kommunikationsanlässe zu ermöglichen.

Gemeinsam wurden einige Ansätze erarbeitet, die es nun gilt weiterauszuarbeiten, von digitalen zu physischen Veranstaltungen. Alle unter dem Gesichtspunkt, die einzigartigen Emotionen, die SOD schafft, zu gewährleisten.

Als Gastredner hat Arndt Jaworski, Geschäftsführer der Sportagentur AVAQUE, über aktuelle Entwicklungen und Trends im Sportsponsoring berichtet.

SOD bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Fachausschusstagung für das Engagement und die gelungen Premiere des digitalen Meetings.

Die nächste Tagung wird Ende Januar stattfinden. Schwerpunkt dieses Ausschusses werden neue bzw. Covid-19 angepasste Veranstaltungsformate im Rahmen von Special Olympics Veranstaltungen sein.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin