Internationale Tagung "Gesundheit inklusiv gestalten"

Am 29. September 2020 fand in Berlin unter dem Motto „Being Left Behind – Globale Gesundheit inklusiv gestalten“ eine internationale Tagung statt. Das gesamte SOD-Gesundheitsteam unter Leitung von Dr. Imke Kaschke war präsent (Ines Olmos) bzw. online aktiv beteiligt.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam durch nationale und internationale Organisationen, wie Caritas International, Handicap International, Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e. V. , Kindernothilfe sowie Misereor durchgeführt. Die Tagung beschäftigte sich mit den Anforderungen und Herausforderungen einer weltweiten inklusiven Gesundheitsversorgung für alle.

Neben mehreren anderen Staaten hat sich auch Deutschland bereits im Jahr 2018 mit einem Aktionsplan zu nachhaltigen Entwicklungszielen (SDG 3) verpflichtet, die ein gesundes Leben für alle gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern sollen. Gerade in den Zeiten der Corona Pandemie haben sich die bestehenden Mängel in Gesundheitssystemen gravierend gezeigt, allen Menschen eine gute Gesundheitsversorgung zukommen zu lassen. Menschen mit Behinderung waren und sind hiervon besonders betroffen. Sie werden auch in der allgemeinen Gesundheitsversorgung noch zu oft zurückgelassen.

Renommierte internationale und nationale Expertinnen und Experten erörterten in Vorträgen, wie Menschen mit Behinderung dabei berücksichtigt und wie sich Gesundheitssysteme im Rahmen ihrer universellen Gesundheitsversorgung inklusiv verändern müssen. In drei Workshops und abschließend in einem Podium wurde diskutiert, welche Anforderungen in den Gesundheitssystemen für eine inklusivere Umsetzung für Menschen mit Behinderung notwendig sind.

Das SOD Gesundheitsteam brachte sich intensiv in den Workshop zum Thema „Wie inklusiv ist die Gesundheitsversorgung in Deutschland – was muss verbessert werden?“ ein. Das Team steuerte  viele Beispiele aus dem Special Olympics Gesundheitsbereich bei und konnte aufgrund der langjährigen Erfahrungen und hohen Kompetenz zu diesem Thema die Debatte wesentlich mitbestimmen.

Es bleibt abzuwarten, welche Erkenntnisse der Tagung im Rahmen des Aktionsplanes zu nachhaltigen Entwicklungszielen für ein inklusiveres Gesundheitssystem in Deutschland berücksichtigt und auch umgesetzt werden. 

» Weitere Informationen 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin