20.01.2019 13:31 Uhr

Inklusionstag auf der Strecke des Skiweltcup in Dresden

Am 12. und 13. Januar 2019 fand am Elbufer der FIS Skiweltcup Dresden statt. Auf der gleichen Strecke hatten dann am 14.01.2019 Förderschüler gemeinsam mit Dresdener Grundschülern sowie Mitarbeitern von Werkstätten beim Inklusionstag die Gelegenheit zu einem Wintersporterlebnis der besonderen Art bzw. konnten etwas Neues probieren.

Tobias Angerer (vorn) fährt mit den Skiläufern durch den Parcours und gibt ihnen hilfreiche Tipps. (Foto: SO Sachsen)

Tobias Angerer (vorn) fährt mit den Skiläufern durch den Parcours und gibt ihnen hilfreiche Tipps. (Foto: SO Sachsen)

Auch wenn das Wetter alles von schönstem Sonnenschein bis zu heftigem Schneegraupel mit eisigem Wind dabei hatte, hielten alle bei guter Laune durch. Am Vormittag wurden die Schüler von der Nachwuchsmannschaft Nordic Paraski Team Germany begrüßt. Die Sportler zeigten, dass Skilanglauf auch mit verschiedenen Behinderungen möglich ist.

Nach einer Erwärmung mit Profi Tobias Angerer wurden die Schüler mit Schuhen, Ski und Stöcken ausgestattet. Im Anschluss ging es dann endlich auf die Strecke! Tobias Angerer erklärte den Anfängern das Skilaufen und gab den Kennern hilfreiche Tipps. Ehrgeizig übten alle das Gleichgewicht zu halten, vorwärts zu fahren, verschiedene Elemente im Parcours und gaben auch nach so manchem Sturz nicht auf. Toll gemacht!

Neben Tobias Angerer unterstützten freiwillige Helfer, die Nachwuchsmannschaft mit Trainern und Guides sowie natürlich Lehrer und Begleiter, aber auch unsere Vorsitzende Kerstin Lauterbach die kleinen Skiläufer. Nach diesem sportlichen Vormittag gab es ein Mittagessen für alle Sportler vom Veranstalter.

Als Abschluss folgte die Siegerehrung der Para-Sportler für ihren Wettkampf. Aber auch alle Teilnehmer am Inklusionstag wurden für ihre Leistungen geehrt.

Ab 13 Uhr kamen dann die Wintersportler der Werkstätten auf die Strecke. Auch sie konnten gemeinsam mit Tobias Angerer ein paar Runden drehen sowie den Parcours absolvieren. Am Ende war noch Zeit für ein Gruppenfoto.

Vielen Dank für einen tollen Inklusionstag und die Bereitstellung der Ausstattung an die Organisatoren der CitySki GmbH und allen Helfern!

Auf ein Wiedersehen zum nächsten Inklusionstag!

Bericht und Bilder

fileadmin/user_upload_lv/lv-sachsen/pdf-Dateien/2019_Bericht_Skiweltcup_DD_mit_Fotos.pdf

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin