04.09.2019 11:00 Uhr

STIHL Magnesium Druckguss verlängert das Engagement für Special Olympics

Partnerschaften gilt es mit Leben zu füllen. Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Special Olympics Rheinland-Pfalz und STIHL Magnesium Druckguss ist die Zusammenarbeit seit dem ersten Tag mit Leben gefüllt. Nun hat das Unternehmen aus Weinsheim das Engagement erneut verlängert und wird im Mai 2020 die Landesspiele in Koblenz unterstützen.

Auch beim inklusiven Fackellauf quer durch die Koblenzer Altstadt waren die Handfackel und die Flammschale, welche durch Auszubildenden des Unternehmens STIHL Magnesium-Druckguss gefertigt wurden, im Einsatz.( Foto: SOR LP)

Seit dem Tag der Gründung des Verbandes in Rheinland-Pfalz ist STIHL Magnesium Druckguss Sponsor. Für Geschäftsführer Hartmut Fischer ist das Engagement eine Ehrensache: "Wir sind stolz darauf, diese tolle Entwicklung seit 2004 unterstützen und miterleben zu dürfen."

Der Handfackelständer und die Flammschale wurden von STIHL Auszubildenden hergestellt und sind seitdem bei den Highlight-Veranstaltungen im Einsatz. Das wird im Mai 2020 bei den Landesspielen in Koblenz wieder der Fall sein - im zweiten Jahr des verlängerten Sponsorenvertrages.

Dieses Jahr werden die entscheidenden Utensilien der Eröffnungszeremonie bereits am 31. August in Mülheim-Kärlich eingesetzt. Die Sommerspiele werden Premiere feiern. "Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung unserer Organisation", blickt Prof. Dr. Burkhard Schappert voraus. Und wieder wird STIHL mit dabei sein.

"Und da wir eine weitere attraktive Veranstaltung mit anbieten können, wurde sogar die Spendensumme erhöht." Der Präsident freut sich stellvertretend für seine engagierten Mitstreiter im Präsidium über die Fortsetzung einer Partnerschaft, die mehr als gewachsen ist, aber "die wirklich gelebt wird."


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin