Aktuelles

25.08.2020 13:54 Uhr

„SOläuft“ bei bestem Wetter und toller Stimmung

Ein ganz besonderer Lauf fand am Freitag, dem 25.09.20 rund um das Vereinsgelände des ATS Buntentor statt. Bei dem von Special Olympics Bremen jährlich initiierten Lauf trafen sich insgesamt 50 Sportlerinnen und Sportler in den Abendstunden bei unerwartet gutem Wetter.

Ab 18.00 Uhr ging es walkend oder laufend rund um das Vereinsgelände des ATS Buntentor. Insgesamt 2,5 km oder 5 km konnten die Sportlerinnen und Sportler, je nach Wunsch und Kondition zurücklegen. Eine ganz besondere Herausforderung war in diesem Jahr die Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln. Aber alle Teilnehmenden haben das hervorragend gemeistert und es wurde ein Lauf mit einer besonderen Stimmung. „Für viele unserer Athletinnen und Athleten ist „SOläuft“ immer wieder eine große Freude. In diesem Jahr war es natürlich ganz besonders schön, dass endlich wieder gemeinsam Sport getrieben werden konnte.“, sagt Sabine Schmieder, Familienbeauftragte von Special Olympics Bremen. „Es kam nicht auf das Gewinnen an, sondern auf die gemeinsame Aktivität, so Schmieder weiter.

Neben Athletinnen und Athleten der Einrichtungen Werkstatt Bremen/Martinshof, der Lebenshilfe Bremen und der Stiftung Friedehorst waren auch der ATS Buntentor und Werder Bremen mit kleineren Lauf- und Walkinggruppen angemeldet.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin