Aktuelles

14.04.2021 10:05 Uhr

Absage Unified Sporttage Bremen 2021

Aufgrund des wellenartigen Infektionsgeschehens der Corona-Pandemie und dessen fortlaufende Entwicklung, kann die Inklusionssportveranstaltung für Menschen mit und ohne geistige Behinderung vom 30.06.-02.07.2021 leider nicht wie geplant stattfinden.

Den Beschluss die Veranstaltung abzusagen, ist den Entscheidungstragenden von SOHB nicht leicht gefallen. Der Schutz der Gesundheit aller Sportlerinnen und Sportler sowie weiteren Teilnehmenden der Veranstaltung steht allerdings an oberste Stelle und bildet die Grundlage dieses unumgänglichen Schrittes.

Wir freuen uns, Ihnen/Euch mitzuteilen, dass die umfangreiche Vorarbeit der Veranstaltung jedoch keineswegs umsonst war. Mit großem Engagement arbeiten wir an einem alternativen Konzept. Wir planen eine Veranstaltungsreihe mit der Umsetzung einzelner Sporttage innerhalb der zweiten Jahreshälfte 2021, um ein gemeinsames Sporttreiben von Menschen mit und ohne geistiger Behinderung im Unified-Sinne dennoch zu ermöglichen. Darüber hinaus wird es spannende Bildungs-, Gesundheits- und Familienangebote geben. Sobald die Ausschreibung öffentlich und eine Anmeldung zu den Einzelveranstaltungen möglich ist, werden wir Sie/Euch informieren. Wir blicken der Veranstaltungsreihe schon jetzt mit großer Freude und dem Ziel, Inklusion durch Sport im Land Bremen voranzubringen, entgegen!

An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen/Euch herzlich für Ihre/Eure großartige Unterstützung in diesen unsicheren Zeiten bedanken!

 

 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin