12.12.2019 12:18 Uhr

Helden des Tages

Das war eine ganz besondere Auszeichnung: Am Sonntag, 8.12.2019, wurde die Halbzeit-Pause des Handball-Spiels der Recken gegen die Füchse Berlin genutzt, um die ehrenamtlichen Helfer von Special Olympics Niedersachsen (SONDS) zu ehren.

Wurden für ihr Engagement als „Helden des Tages“ geehrt: Die freiwilligen Helfer von Special Olympics Niedersachsen.

Stellvertretend für viele andere engagierte Freiwillige waren die Auszubildenden der Dr. Rohrbach Schule für Ergo- und Physiotherapie gekommen, um die Ehrung „Helden des Tages“ am Mittelkreis in der Tui Arena entgegenzunehmen.

„Wir sind schon seit einigen Jahren dabei und helfen immer gerne bei Veranstaltungen von Special Olympics Niedersachsen. Es sind tolle Erlebnisse für unsere Azubis, die oft das erste Mal in Berührung mit Menschen mit Behinderung kommen“, sagt Detlef Brockmann, Ausbildungsleiter Dr. Rohrbach Schule Hannover. „Die Athleten können sich wiederum auf unsere engagierte Hilfe verlassen – eine win-win-Situation“, so Brockmann.
 
Rund 250 freiwillige Helfer aus verschiedenen Institutionen haben beim großen Hallensportfest von SONDS Anfang November bei vielfältigen Aufgaben unterstützt: Vom Auf- und Abbau, über die Unterstützung beim Ablauf der Wettbewerbe und der Begleitung der Athleten zur Sportstätte, bis hin zur Assistenz bei den Siegerehrungen. Eines darf bei solchen Einsätzen nicht fehlen: Der Spaß und der gegenseitige Respekt.

Vera Neugebauer, Präsidentin von SONDS, sagt: „Ohne all die ehrenamtlichen Helfer könnten wir unsere Sportfeste nicht realisieren. Deshalb möchten wir heute nochmal ein großes Dankeschön an all diejenige richten, die uns so engagiert unterstützen.“
Detlef Brockmann bekräftigt „Wir freuen uns schon auf 2021, wenn die Landesspiele stattfinden – da sind wir sicher wieder mit dabei!“

Mit Spaß und Herzblut dabei: Beim Hallensportfest von Special Olympics Niedersachsen unterstützten rund 250 ehrenamtliche Helfer. Fotos: SONDS/Julia Mischke


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin