08.01.2020 09:19 Uhr

Jahresrückblick 2019 / Ausblick 2020

Das Jahr 2019 hat Special Olympics Niedersachsen auf allen Verbandsebenen so weit wie nie zuvor vorangebracht. Vorstand, Mitglieder, Kuratorium, Athletinnen und Athleten sind davon überzeugt, dass 2019 ein ganz besonders erfolgreiches, ein Jahr der Entscheidung für die Zukunft von SO Niedersachsen gewesen ist.

Glückliche Gewinner beim Hallensportfest 2019 in Hannover. Foto: SONDS

Die Leistungen und Erfolge haben auf der gut besuchten Mitgliederversammlung große Anerkennung erfahren, in der unsere Präsidentin Vera Neugebauer für drei weitere Jahre einstimmig wiedergewählt wurde: „Dank der Förderung durch das Land Niedersachsen ist es uns nun möglich, den Landesverband breiter aufzustellen und neue Strukturen zu etablieren, die für eine erfolgreiche Arbeit unerlässlich sind“, erläutert Vera Neugebauer. „Ziel ist es natürlich, eine langfristige Unterstützung zu erhalten, um weiter professionell arbeiten zu können.“

So konnten für die landesweite Bekanntheit der SO Niedersachsen neue Personalstellen geschaffen werden, um die Bereiche Vereinsservice, Öffentlichkeitsarbeit und das eigene SO NDS Gesundheitsprogramm „Gesundheitslotsen“ professionell zu besetzen. Sabine Schmitz, die ihr zehnjähriges Berufsjubiläum in der Geschäftsstelle begehen konnte, wird als vertrautes Gesicht weiterhin für verlässliche Kontinuität sorgen; die neuen Mitstreiter Heiko Herzberg, Lena Röbbel, Dr. Dorothee Noeres und Julia Mischke bringen frischen Schwung und stehen für neue Dynamik.  Auch wurde intensiv gemeinsam mit Vertretern von Sportverbänden, wie auch aus der Landespolitik, an Konzepten zur institutionellen Förderung gearbeitet, denn unser Ziel ist nach wie vor klar: Wir wollen unseren Mitgliedern und Athleten die Anerkennung und Vorteile als Fachverband bieten und damit ein ordentliches Mitglied im LandesSportBund Niedersachsen werden.

Das waren unsere Meilensteine in 2019

Für mehr Mitbestimmung und Teilhabe unserer Athleten wurde ein neuer SO NDS Athletenrat ins Leben gerufen, der im Sommer das erste Mal tagte. Wir möchten den Bedürfnissen und Erwartungen der Athleten mehr Raum geben. Unsere Schirmherrin und internationale Reiterin Meredith Michaels-Beerbaum engagierte sich in ihrem ersten vollen Amtsjahr für unseren Landesverband vorbildlich und lud gleich zweimal auf ihren Hof nach Thedinghausen ein. Ein unvergessliches Erlebnis für alle Besucher und nicht allein nur für unsere reitbegeisterten Athleten!

Sportlich gesehen waren wir in diesem Jahr in ganz Niedersachsen aktiv: Vom Wintersporttag im Harz, über das SO NDS Leichtathletik Sportfest der Förderschulen in Cloppenburg bis zum Training unserer Athleten mit den Profis von Eintracht Braunschweig. Auch das zweite inklusive SO NDS Handballturnier in Rinteln war wieder ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Ein weiterer Höhepunkt zum Jahresende war das zweitägige SOD - SO NDS Hallensportfest im November: Rund 250 Athleten kamen nach Hannover, um sich in den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis zu messen – eine rundum gelungene Veranstaltung. Unsere Schirmherrin ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit unserem Athletensprecher Jörg Trute, in Hannover die Wettbewerbe zu eröffnen.

Ausblick auf das Jahr 2020

In diesem Jahr freuen wir uns auf ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, und ganz besonders auf die vielen Begegnungen im Land mit unseren Athleten und Familien.

Ein Schwerpunkt wird die Durchführung von SO NDS Unified Spielen sein, auch ein großes Sportfest in verschiedenen Disziplinen steht auf dem Plan. Das SO NDS Gesundheitsprojekt „Gemeinsam stark für unsere Gesundheit – die Gesundheitslotsen von Special Olympics Niedersachsen“ wird im nächsten Jahr weiter engagiert vorangetrieben und geht 2020 in die für alle interessante Umsetzungsphase.
Wir freuen uns gemeinsam in Niedersachsen auf viele sportliche Events unserer Mitglieder. 


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin