03.02.2020 10:21 Uhr

Niedersächsische Athleten beim Bundespräsidenten

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen der Vertragsunterzeichnung zu den "Special Olympics World Games 2023" in Berlin. Dazu reiste auch der niedersächsische Athletenrat in die Hauptstadt. Die Athleten waren bei der feierlichen Zeremonie mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue dabei.

Die Athleten des niedersächsischen Athletenrats mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiner im Schloss Bellevue.

Ein unvergessliches Erlebnis: Die Athleten des niedersächsischen Athletenrats mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeiner und seiner Frau Elke Büdenbender im Schloss Bellevue.

Schon im Vorfeld kamen die Niedersachsen in Berlin zusammen, wo sie auf rund 50 weitere Athletensprecher aus den Special Olympics Landesverbänden trafen. Gemeinsam diskutierten sie darüber, wie sich die Special Olympics Athleten bei den Weltspielen 2023 in Berlin einbringen und diese große Sportveranstaltung mitgestalten möchten.

Eine Zusammenfassung und Ergebnisse des Athletenforums gibt es hier!

Ein unvergessliches Erlebnis

Der Höhepunkt der Woche in Berlin war sicherlich der Besuch im Schloss Bellevue: In Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterschrieben Vertreterinnen und Vertreter des deutschen und des internationalen Verbandes wie Christiane Krajewski, Präsidentin von Special Olympics Deutschland (SOD) und Dr. Timothy Shriver, der Vorsitzende von Special Olympics International (SOI), den offiziellen Veranstaltervertrag.

Viele Athleten nutzten die Gelegenheit für ein Foto mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier - ein unvergessliches Erlebnis für die Sportler!

Mehr Infos rund um die Vertragsunterzeichnung der World Games 2023 finden Sie hier!

Ein Video über die aufregenden Tage in Berlin finden Sie hier!

Und hier finden Sie weitere Infos zu unserem Athletenrat!

Beim Athletenforum konnten die Athletensprecher ihre Ideen für die Gestaltung der World Games 2023 in Berlin einbringen.

Für die niedersächsischen Athleten-Sprecher waren die Tage in Berlin aufregend und erlebnisreich.

Christophe Schuler, Golfspieler bei Special Olympics Niedersachsen, traf beim Athletenforum in Berlin auf Timothy Shriver, Präsident von Special Olympics International.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin