15.10.2020 15:22 Uhr

Special Olympics Niedersachsen und KKH starten Gesundheitsprojekt

Mit einem Auftakttreffen in der Diakonie-Wohnanlage Läuferweg in Hannover fiel der Startschuss für das Projekt „Gemeinsam stark für unsere Gesundheit – die Gesundheitslotsen der Special Olympics Niedersachsen“.

Beim Auftakttreffen der „Gesundheitslotsen“ von Special Olympics Niedersachsen in der Diakonie-Wohnanlage Läuferweg.

 Im Rahmen des Kooperationsprojektes mit der KKH - Kaufmännische Krankenkasse werden Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung zu Gesundheitslotsen ausgebildet. Ziel der Maßnahmen ist es, die Lotsen in verschiedenen Fragen rund um die Gesundheit und deren Förderung fit zu machen, damit sie sich in ihrem Lebensumfeld für gesundheitsförderliches Verhalten einsetzen. Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt.

Weitere Informationen zum Gesundheitsprojekt gibt es hier!


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin