29.07.2021 10:45 Uhr

Neues von den Gesundheitslotsen

Das gemeinsame Kooperationsprojekt von Special Olympics Niedersachsen und der kaufmännischen Krankenkasse Hannover (KKH) ist trotz coronabedingten Einschränkungen gut angelaufen.

Die Gesundheitslotsen beim Seminar zum Thema Stress und Entspannung am 15.07.2021 mit der Gesundheitstrainerin Kirsten Sautmann

Nach der Auftaktveranstaltung am 15.10.2020 haben wir uns dazu entschlossen, die nächsten Treffen virtuell stattfinden zu lassen.

Bei den Onlinetreffen standen für uns die Themen Covid-19, Schlaf, Augengesundheit, Bewegung und Ernährung auf dem Programm. Wir haben uns unter anderem mit den Symptomen von Covid-19, den notwendigen Hygienemaßnahmen und der Impfung befasst. Außerdem wurde thematisiert, was guten Schlaf ausmacht und wie er erreicht werden kann. Stefan Schwarz, Global Clinical Advisor Special Olympics Lions Clubs International Opening Eyes®, hat in seinem Vortrag zu Augengesundheit die Funktionsweise der Augen, die Wichtigkeit von Augenpflege und die positive Beeinflussung von Augen durch gesunde Ernährung hervorgehoben. Aber auch die Bewegung kam natürlich nicht zu kurz. Diese war Bestandteil mehrerer Treffen. Es gab immer wieder Auflockerungen der Theorieeinheiten durch Bewegungsübungen, die online angeleitet wurden. Außerdem fand ein digitaler Besuch der Diätschule der Medizinischen Hochschule Hannover statt, bei dem die tollen und wichtigen Informationen zu gesunder Ernährung direkt in einem angeleiteten, gemeinsamen Kochen angewendet wurden. Lecker!

Sechs Lotsinnen und Lotsen haben die Onlinetermine motiviert und mit Interesse wahrgenommen. Außerdem haben sie die Treffen durch Vorträge zum Beispiel zu den Hygienemaßnahmen und der Impfung gegen Covid-19 oder auch durch die Anleitung von Bewegungsübungen aktiv mitgestaltet. Die Lotsinnen und Lotsen entwickelten zudem einen eigenen Gesundheitsfragebogen. Der wird derzeit in den Wohn- und Arbeitseinrichtungen getestet.

Am 15. Juli 2021 konnte das zweite Treffen in Präsenz stattfinden. Die Freude, sich endlich wieder persönlich sehen zu können, war dementsprechend groß. Dieses Mal gab es einen Vortrag über Diabetes Typ II. In diesem wurde besprochen, was bei Diabetes im Körper passiert, welche Folgeerkrankungen auftreten können und mithilfe welcher Maßnahmen man Diabetes vorbeugen kann. Außerdem war Kirsten Sautmann, Trainerin in der Gesundheitsförderung, zu Gast und sprach mit uns über Stress und Entspannung. Wir haben gemeinsam reflektiert, was bei uns Stress auslöst und was für Maßnahmen wir bereits ergreifen, um ihn zu reduzieren. Außerdem stellte Kirsten uns weitere Strategien vor, wie Stress zu begegnen ist. Außerdem haben wir Übungen zur Entspannung durchgeführt. Diese beinhalteten zum Beispiel Übungen zur Atmung, zur Körperfokussierung und eine Fantasiereise.

Weitere Seminare sind für die kommenden Monate geplant. Je nach Pandemiesituation werden diese in Präsenz oder online stattfinden. Dabei sind Themen wie psychische Gesundheit, Motivation und Ernährung vorgesehen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns darauf!


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin