19.10.2021 10:09 Uhr

Mitgliederversammlung 2021 von Special Olympics Niedersachsen

Am 13.11.2021 fand, unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen, die Mitgliederversammlung von SO NDS in der HDI-Arena statt. Vertreterinnen und Vertreter der Mitgliedseinrichtungen aus ganz Niedersachsen reisten nach Hannover, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

Foto: SO NDS/ Der anwesende Vorstand bei der Mitgliederversammlung 2021

Neben den Berichten aus dem Präsidium und der Geschäftsstelle stand auch die Wiederwahl eines Vorstandsmitgliedes auf der Tagesordnung: Einstimmig wurde der aktive SO NDS Athlet und Athletensprecher Jörg Trute erneut zum Vizepräsident Athleten gewählt. Darüber hinaus standen zwei Neuwahlen für den Vorstand an. Einstimmig wurden Dr. Marco Mohrmann als Vizepräsident Politik und Marcel Heuer als Vizepräsident Finanzen gewählt.

Neben der Vorstandswahl wurden auch die Berichte der Präsidentin Vera Neugebauer und den Mitarbeitenden der Geschäftsstelle mit großem Interesse verfolgt. Heiko Herzberg, Referent für Vereinsservice, berichtete über die Sportentwicklung von SO NDS. Insbesondere das inklusive Segelprojekt sowie die vielfältigen neu ins Leben gerufenen Aktionen, die auch unter Pandemiebedingungen für die Athlet:innen realisierbar waren, fanden dabei Gehör. Ein weiterer Hauptaugenmerk lag auf den vom 20. - 22. September 2021 durchgeführten AktivTagen.

Dr. Dorothee Noeres, Projektleitung des Gesundheitsprogramms bei SO NDS, stellte das Projekt "Gemeinsam stark für die Gesundheit - die Gesundheitslotsen der Special Olympics Niedersachsen" vor. Ziel des Gesundheitsprojekts, welches in Kooperation mit der KKH entstand, ist die Ausbildung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen zu Gesundheitslotsen. In dieser Funktion unterstützen und beraten die Gesundheitslotsen andere Menschen in ihrem Lebensumfeld in Gesundheitsfragen.

Über die Arbeit des Athletenrates informierte Florian König, Vizepräsident Vernetzung, die anwesenden Mitglieder. Ebenso präsentierte Marcel Heuer, Vizepräsident Finanzen, den Jahresabschluss 2020.

Das Interesse der anwesenden Mitglieder an den Landesspielen und nationalen Spielen der nächsten zwei Jahre war hoch. Besonders im Hinblick auf die, 2023 erstmals in Deutschland stattfindenden, Special Olympics World Games sind diese als wichtige Trainings- und Qualifizierungsmöglichkeit anzusehen. Die mit den World Games 2023 verbundenen regionalen Angebote LIVE sowie 170/170 wurden ebenfalls im Mitgliederkreis diskutiert.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin