LV Nordrhein-Westfalen

Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung in Nordrhein-Westfalen

Special Olympics NRW ist der NRW-Landesverband, der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit 5,2 Millionen Athletinnen und Athleten in 174 Ländern vertreten.



Aktuelles

17.12.2021 08:23 Uhr

Newsletter Dezember 2021

Liebe Mitglieder,

liebe Freund*innen von Special Olympics NRW,

in unserem letzten Newsletter für dieses Jahr wollen wir den Blick nach vorne richten: Ihr findet in dieser Ausgabe die Ausschreibung für unsere Landesspiele 2022 in der Bundestadt...

 

Weiterlesen

Die offizielle Ausschreibung für unsere vierten Landesspiele im kommenden Jahr in Bonn ist fertig. Die Online-Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet.

 

Weiterlesen
30.11.2021 11:57 Uhr

Newsletter November 2021

Liebe Mitglieder,

liebe Freund*innen von Special Olympics NRW,

der Winter naht und deshalb möchten wir Euch in unserem November-Newsletter zu unseren SONRW Wintersport-Tagen 2022 einladen. Jede Menge Aktionen haben wir zu Beginn des kommenden...

 

Weiterlesen

Liebe Wintersport-Begeisterte,

auch im Jahr 2022 wollen wir wieder unsere SONRW Wintersport-Tage veranstalten. Nach der Corona-bedingten Absage im vergangenen Jahr wollen wir im neuen Jahr wieder durchstarten!

Wir haben für euch eine bunte Mischung...

 

Weiterlesen

Am Samstag, 30. Oktober 2021, trafen sich über 60 Sportlerinnen und Sportler der deutschen Rollstuhltennisnationalmannschaft, der Para-Leichtathletik, des Behindertengolfclub Deutschlands (BGC) und von Special Olympics NRW im Golfclub...

 

Weiterlesen
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin