12.03.2020 17:44 Uhr

SONRW informiert: Alle Veranstaltungen bis 30. April abgesagt!

Veranstaltungs-Absagen aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus!

 

Liebe Mitglieder,

liebe Freunde von Special Olympics Nordrhein-Westfalen,

Für Special Olympics NRW hat die Gesundheit der Bevölkerung und damit insbesondere auch unserer Athlet*innen, Trainer*innen, freiwilligen Helfer*innen und Besucher*innen oberste Priorität. Unser Ziel ist es, im Rahmen unserer Veranstaltungsplanung einen angemessenen Weg zwischen berechtigter Vorsorge und übertriebener Vorsicht zu finden.

Nach reiflicher Überlegung sind wir dennoch zu dem Entschluss gekommen, all unsere Veranstaltungen bis zum 30. April abzusagen. Darunter fällt auch die Info-Reihe „Jeder ein Gewinner“. Die Veranstaltungen sollen nach Möglichkeit in der zweiten Jahreshälfte nachgeholt werden.

Uns ist bewusst, dass die Athlet*innen wochenlang auf diese Veranstaltungen hingefiebert und -trainiert haben. Trotzdem müssen wir das Gemeinwohl und der Schutz aller Teilnehmer*innen in den Vordergrund stellen. Aufgrund der aktuellen Situation, einschließlich der behördlichen Empfehlungen, ist eine Absage der Veranstaltungen derzeit alternativlos.

Wir hoffen auf Ihr und euer Verständnis und werden versuchen, zeitnah Ersatztermine für die ausgefallenen Veranstaltungen zu finden. Über die geplanten Nachholtermine werden wir dann umfassend in unserem Newsletter informieren.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle:

 

Tel. 0231-95088088

info@specialolympics-nrw.de

 

Ihr Team von Special Olympics NRW

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin