SONRW geht raus! - Unser Ziel für den Monat Mai

Liebe Athletinnen und Athleten,
liebe Freunde von SONRW,

nach über einem Jahr Pandemie ist noch immer nicht an ein geregeltes Sporttreiben zu denken. Wir von Special Olympics NRW werden den Kopf aber nicht in den Sand stecken. Vielmehr wollen wir unsere Athletinnen und Athleten weiterhin dazu animieren, sich fit zu halten und die Trainingsmotivation nicht zu verlieren. Nach unserer Aktion "SONRW läuft" aus dem November 2020 folgt jetzt die Aktion "SONRW geht raus" - und erneut wollen wir ein gemeinsames Ziel mit euch erreichen. Bei 5.000 aktiven Stunden an der frischen Luft haben wir die Ziellinie gesetzt. Ein Kinderspiel für die Sportskanonen von Special Olympics NRW.

Und so könnt ihr mitmachen:
Geht raus an die frische Luft und seid aktiv! Entweder allein, als Familie oder als Sportgruppe einer Einrichtung. Geht Spazieren, Radfahren, Joggen, Rollerskaten – aber auch Seilspringen, Hula-Hoop oder welche Aktivität euch sonst noch an der frischen Luft einfällt. Schaut auf die Uhr, wie lange ihr aktiv gewesen seid und meldet uns die Zeit zurück. Wir freuen uns natürlich über alle Fotos, die ihr uns von euren Aktivitäten zuschickt.
Hier auf der Seite könnt ihr unseren gemeinsamen Fortschritt verfolgen und seht, wer aus NRW im Mai am längsten draußen aktiv gewesen ist.

Kontaktdaten:
Meldet uns eure aktiven Stunden per Mail, Handy, Facebook oder Instagram:
Mail: m.albert@specialolympics-nrw.de
Handy (SMS oder WhatsApp): 0176-30400722
Facebook: www.facebook.de/SpecialOlympicsNRW
Instagram: www.instagram.com/specialolympicsnrw

Und das könnt ihr gewinnen:
Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir am Ende der Aktion 10 Überraschungs-Pakete von Special Olympics NRW.

Hier geht es zu unserer Aktionsseite!

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin