Athleten

 

Die Athletinnen und Athleten bilden das Herz der Organisation. Ihre unmittelbare Freude und der unbegrenzte Lebensmut den sie bei Special Olympics Wettbewerben ausstrahlen, sind einmalig in der Sportwelt. Offen zu sagen, was man denkt und fühlt, den Moment genießen, loslassen und unendliche Freude leben, mit dieser Haltung und Begeisterung für den Sport sind die Athleten die besten Botschafter in eigener Sache.

Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Behinderung nehmen an Special Olympics Wettbewerben teil, weil

  • ... das Sportangebot und Regelwerk genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist;
  •  
  • ... sie keiner gesellschaftlichen Leistungsnorm entsprechen müssen, sondern sie selbst sein können;
  •  
  • ... die Akzeptanz und Anerkennung der individuellen sportlichen Leistung durch die Mitmenschen zu einem Gewinn an Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Lebensfreude im Alltag führt;
  •  
  • ... sie ihre Interessen selbst vertreten und als Athletensprecher die Entwicklungen von Special Olympics entscheidend mitgestalten.   
  •  

 

 

Athletenrat

Dem Athletenrat von Special Olympics Nordrhein-Westfalen gehören an (von links nach rechts): Christoph Schmitz (stellv. Athletensprecher), Stefanie Wiegel (Athletensprecherin), Taner Erkilic, Christian Pohler, Patrick Barendonk, Thorben von Kneten, Andreas Gramsch und Sophie Rensmann.



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin