02.07.2018 10:59 Uhr

Inklusiver Sportabzeichen-Tag der Lebenshilfe Altenkirchen/ Westerwald - Jetzt anmelden!

Am Samstag, den 11. August 2018 findet der inklusiven Sportabzeichen-Tag der Lebenshilfe Altenkirchen / Ww. statt, bei dem die verschiedenen Leichtathletik-Disziplinen des Sportabzeichens absolviert werden können.

Foto: SO RLP

Die Lebenshilfe e.V. Altenkirchen/ Westerwald veranstaltet am Samstag, den 11. August 2018 einen inklusiven Sportabzeichen-Tag.

Interessierte Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Behinderung sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den weiteren Teilnehmern die Leichtathletik-Disziplinen, wie Weitsprung und Werfen im Sportzentrum Glockenspitze zu absolvieren. Nach der Mittagspause stehen die verschiedenen Laufdisziplinen im Fokus. 

Durch das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens sollen Menschen mit Behinderung eine vielseitige Leistungsfähigkeit erwerben, Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit und so zu einer regelmäßigen Sportaktivität motiviert werden. Und es soll zur Inklusion, also zu selbstbestimmter und gleichberechtigter Teilhabe am Alltag beitragen.

Die Teilnahme am inklusiven Sportabzeichen-Tag ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl aud 100 Personen begrenzt ist.

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung. Eine Anmeldung ist über das Anmeldeformular bis Freitag, den 27. Juli 2018 möglich. 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Nied, Sportkoordinatorin der Lebenshilfe Altenkirchen / Ww., (b.nied(at)wfbm-ak.de) gerne zur Verfügung.

Die Lebenshilfe Altenkirchen freut sich auf Ihre Teilnahme!

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin