02.07.2018 10:03 Uhr

"Innere Stärke" beim 42. Landesschwimmfest in Nassau

Zahlreiche Teilnehmer des Landeschwimmfestes des BSV RLP nutzen die Gelegenheit die neue Diziplin "Innere Stärke" des Special Olympics Gesundheitsprogramms zu besuchen.

Foto: SO RLP

Das Landesschwimmfest  für Menschen mit geistiger Behinderung, veranstaltet vom Behinderten- und Rehabilitationssportverband Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Stiftung Scheuern und der DLRG Ortsgruppe Nassau, ist seit Jahrzehnten eine feste Größe im Veranstaltungskalender vieler rheinland-pälzischer Athleten. 

In diesem Jahr war Special Olympics Rheinland-Pfalz erneut mit dem Gesundheitsprogramm Healthy Athletes® dabei. Das kostenfreie Angebot bietet den Athletinnen und Athleten die Möglichkeit, im Rahmen von Sportveranstaltungen zielgruppenspezifische beratungen und Kontrolluntersuchungen in Anspruch zu nehmen. 

Zwischen den verschiedenen Läufen der Schwimmwettbewerbe konnten sich die Teilnehmer im Nassauer Schwimmbad über die neue Disziplin "Innere Stärke" informieren, die erstmalig in Rheinland-Pfalz angeboten wurde. Der Schwerpunkt der neuen Disziplin liegt auf dem psychischen Wohlbefinden und möchte den Athletinnen und Athleten Kompetenzen zur Bewältigung und Verbesserung der Widerstandsfähigkeit für Alltags- und psychische Belastung vermitteln. 

Als Helfer vor Ort waren auch erneut Athleten der Stiftung Scheuern im Einsatz: Wolfgang Schwertel und Annemarie Gärtner unterstützen das Team unter anderem bei der Station "Stress-Ball". 

Die Umsetzung des Projekts wird seit dem Jahr 2017 auch in 2018 durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) gefördert. Unserer besonderer Dank gilt insbesondere dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband für die hervorragende Zusammenarbeit. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin