01.10.2018 14:51 Uhr

Die Kugel rollt – in Ludwigshafen erstmals inklusiv

Rund 100 Sportler mit und ohne geistige Behinderung gingen beim inklusiven Bowling-Turnier von Special Olympics Rheinland-Pfalz im Felix Bowling an den Start.

Insgesamt 20 Teams aus elf Einrichtungen mit rund 100 Athleten nahmen am großen Bowlingevent teil. Erstmals war Ludwigshafen Austragungsort für dieses inklusive Turnier. 

Direkt zu Beginn erlebten die Sportlerinnen und Sportler ein schon traditionelles Highlight: Zum Start des Turniers wurde unter Beifall aller Teilnehmer die Special Olympics Fahne gehisst. Darauf folgte das Entfachen des Special Olympics Feuers, das feierlich in das Felix Bowling getragen wurde. „Diese feierliche Eröffnung des Turniers ist für uns alle - Sportler und Betreuer - immer ein sehr bewegender Moment“, sagte Dietmar Thubeauville, Landeskoordinator Bowling bei SO RLP.

Dann ging’s auch gleich los: Nach einer kurzen Einspielrunde folgten die Vorwettbewerbe, anhand derer die Mannschaften in Gruppen gleicher Leistungsstärke eingeteilt wurden. Neben den Mixed-Teamwettbewerben, bei dem eine Mannschaft aus zwei männlichen und zwei weiblichen Athleten bestand, gingen ebenfalls drei inklusive Unified Teams, bestehend aus Athleten mit und ohne geistige Behinderung, an den Start.

Gemäß des Special Olympics Konzeptes spielten die Teams am Nachmittag um die Platzierung in ihren jeweiligen Leistungsgruppen. Beim Unified-Wettbewerb gewann das Team von der Lebenshilfe Prüm. Die beiden Mannschaften der Maudacher Werkstätten konnten ihn ihren jeweiligen Gruppen den ersten Platz sichern. Das zweite Team der Lebenshilfe Prüm erreichte den ersten Platz in ihrer Gruppe. Die Lebenshilfe aus Worms gewann als Debütant mit ihrem zweiten Team in der Gruppe vier die Gold Medaille. 

„Wir waren sicher nicht zum letzten Mal im Felix Bowling und sagen ganz herzlich Danke an das ganze Team“, freut sich Thubeauville über die gute Betreuung vor und während des Turniers. „Außerdem möchten wir uns bei unseren Sponsoren, der VR Bank Rhein-Neckar eG, der GAG Ludwigshafen und der Sparkasse Vorderpfalz bedanken, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre. „Und ich sage einfach bis zum nächsten Mal“, verabschiedete sich Felix Bowling-Geschäftsführer Andreas Hahn von den Teilnehmern.

Ergebnisse Special Olympics Bowlingturnier

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin