22.11.2018 09:04 Uhr

"Gut Holz" - Beste Stimmung beim Kegelturnier in Limburg

Mehr als 90 Menschen mit Beeinträchtigung aus Einrichtungen aus ganz Rheinland-Pfalz waren beim beliebten Kegelturnier im Kegelsportzentrum Limburg mit dabei. Auch Special Olympics Rheinland-Pfalz unterstützte das Turnier erneut als Partner.

Die Stiftung Scheuern sicherte sich in diesem Jahr die Bronzemedaille.

Ende Oktober fand auch in diesem Jahr das beliebte regionale Kegelturnier statt, welches Volker Leiberger, Dipl. Sportlehrer und Landessportkoordinator von Special Olympics Rheinland-Pfalz, in Zusammenarbeit mit dem Kegelsportverein Limburg organisierte. 

Neben den Mitgliedern verschiedener Werkstätten für Behinderte, Wohneinrichtungen und Werkstätten nutzten auch erneut mehrere Rollstuhlfahrer das sportliche Angebot. „Die Anlage ist für dieses Event einfach spitze. Hier fühlen sich die Sportler mit den verschiedensten Handicaps sehr wohl", weiß Leiberger zu berichten.

Nach einem spannenden Wettbewerb ging der Wanderpokal, wie schon im vergangenen Jahr, an die erste Mannschaft des Kloster Ebernach aus Cochem. Die Silbermedaille sicherte sich die Caritas Werkstatt aus Lahnstein. Die Sportler aus der WfbM Langauer Mühle / Stiftung Scheuern ergatterten sich den 3. Platz.

Aber auch die weiteren Teilnehmer des Kegelturniers wurden für ihre Leistung mit Medaille und Urkunde geehrt. Diese Aufgabe übernahmen mit viel Freude der Landtagsabgeordnete Joachim Veyhelmann und Arno Krieger, Sportwart des KSV Limburg.

Ein großer Dank gilt auch den zahlreichen Helfern, die diese Veranstaltung mit ihrer Unterstützung erst möglich machen. 

Gemeinsam mit dem KSV Limburg freuen wir uns bereits jetzt auf das nächste Jahr!

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin