18.11.2019 10:21 Uhr

50 Mal Bildung für inklusives Sporttreiben - Bildungsprogramm 2020 erschienen

Mit 50 Angeboten ein inhaltliches Schwergewicht, dabei attraktiv in der Aufmachung, informativ und auch durch Leichte Sprache gut lesbar – so präsentiert sich das erschienene Bildungsprogramm 2020 der Special Olympics Deutschland Akademie (SODA). Der Schwerpunkt liegt erneut auf Bildungsangeboten für und mit Menschen mit geistiger Behinderung.

50 mal Bildung mit Spaß und Tiefgang – das Angebot der SOD Akademie ist breit gefächert und reicht von sportartspezifischen Fortbildungen wie Schwimmen, Boccia oder Rhythmische Sportgymnastik über Themen wie methodisch-didaktische Grundlagen im Sport von Menschen mit geistiger Behinderung und Gesundheitsförderung bis hin zur Schulung zur Übungsleiter-Assistenz.   

Die SOD Akademie bietet Fortbildungen gemeinsam mit Partnern aus dem organisierten Sport und der Behindertenhilfe an. Entsprechende Kooperationsveranstaltungen mit Sportverbänden konnten fortgesetzt und ausgebaut werden. Zu den Partnern zählen der LSB Berlin, der LSB Thüringen, die Sportjugend Hessen, der DAV und einige mehr. Die Bildungsangebote der Special Olympics Landesverbände sind in das SODA-Bildungsprogramm integriert und bereichern die Angebotspalette.  Unterstützt wird das gesamte Bildungsangebot durch den langjährigen SODA Projekt-Partner Sport-Thieme.

Doch bei all der großen Vielfalt der Bildungsangebote gibt es eine Fokussierung: „Es wird zum wiederholten Male ein Schwerpunkt auf Bildungsangebote für und mit Menschen mit geistiger Behinderung gelegt. Es ist unser Anliegen, Menschen mit geistiger Behinderung mit unseren Bildungsangeboten dabei zu unterstützen, ihre Persönlichkeit, ihre Begabungen und ihre Kreativität voll zu entfalten“, erläutert Dr. Timo Schädler, stellvertretender Bundesgeschäftsführer SOD und Leiter der Akademie.

So finden sich im Bildungsprogramm verstärkt Angebote zur Schulung von Menschen mit geistiger Behinderung, die dann als Übungsleiter-Assistentinnen und -Assistenten in ihrem Verein oder ihren Trainingsgruppen die Trainerinnen und Trainer unterstützen. Zudem werden Special Olympics Athletinnen und Athleten selbst aktiv in die Gestaltung von Workshops und Fortbildungen einbezogen und können ihre Erfahrungen vermitteln.

Um Inklusion im Sport geht es auch beim bundesweiten SOD-Modellprojekt „Wir gehören dazu – Menschen mit geistiger Behinderung im Sportverein.“ Gefördert von der Aktion Mensch Stiftung ist es das Ziel des Projekts, in den nächsten fünf Jahren Vereinsstrukturen zu öffnen und Inklusion im Vereinssport voran zu bringen. Dies soll auch durch Qualifizierungsmaßnahmen erreicht werden. So lautet eine Zielstellung, bis zum Jahr 2024 im Rahmen des Projekts 300 Übungsleiterinnen und Übungsleiter fortzubilden, damit sie künftig inklusive Sportangebote durchführen können. Im neuen Bildungsprogramm finden sich zu diesem Thema einige Fortbildungen, weitere werden im Laufe des Jahres 2020 dazu kommen.

„Die Fortbildungen für Trainerinnen und Trainer helfen, in Vereinen Sport-Angebote für uns Athletinnen und Athleten zu schaffen“, sagt Mark Solomeyer, Athletensprecher und Vizepräsident von SOD. „Sie brauchen das Wissen, wie Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben können. Mir liegt die Mitbestimmung im Sport sehr am Herzen. Darum bin ich dankbar, dass es im neuen Bildungsprogramm auch viele Fortbildungen für Athletinnen und Athleten gibt. Zum Beispiel zum Übungsleiter-Assistenten. Solche Angebote kann man in Leichter Sprache lesen. Das ist auch ein wichtiges Thema der Akademie, bei dem wir Athletensprecher dabei sind.“

Das SODA Bildungsprogramm 2020 steht als pdf-Datei auf der SOD-Website zur Verfügung; dort kann man auch die gedruckte Fassung (Broschüre) bestellen.

Informationen, Bestellformular und Download: 

Verlinkung zum Bildungsprogramm Fortbildungen Trainerinnen und Trainer https://specialolympics.de/sport-angebote/sod-akademie/bildung/

Verlinkung zum Bildungsprogramm Fortbildungen Athletinnen und Athleten auf der Webseite in Leichter Sprache: https://leichtesprache.specialolympics.de/schulungen/schulungen-2020/

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin