13.11.2019 09:52 Uhr

Sportler der Lebenshilfe Prüm erfolgreich im luxemburgischen Bettenburg!

Bei den Nationalen Schwimmwettbewerbe von Special Olympics Luxembourg Anfang September waren Schwimmerinnen und Schwimmer unseres Mitglieds, der Lebenshilfe Prüm am Start.

Erfolgreiche Schwimmerinnnen und Schwimmer der Lebenshilfe Prüm in Bettenbourg (Foto: privat).

Die Schwimmgruppe der Lebenshilfe Prüm nutzte die Gelegenheit bei den nationalen Schwimmwettbewerben von Special Olympics Luxembourg Anfang September dabei zu sein. 

In der länderübergreifenden Veranstaltung startete die Lebenshilfe Prüm in verschiedenen Einzel- und Staffelwettbewerben: 

Janine Metz aus Jucken erzielte einen ersten und einen dritten Platz, Sonja Simon aus Prüm einen zweiten und einen dritten Platz. Ebenfalls sehr erfolgreich war Tobias Gillenkirch mit einer Gold- und Silbermedaille.

Gudio Leonartz und Mario Thielen-Wallesch (beide aus Prüm) steuerten mit zwei ersten Plätzen und einem zweiten und vierten Platz sehr gute Platzierungen zu der Teamleistung der Lebenshilfe Prüm zu. 

Auch Thilo Teusch erreichte bei seinen beiden Starts einen sehr guten dritten und vierten Platz. Auch auf das Treppchen schwammen Paul Kammers (2. & 3. Platz) und Sarah Haas mit zwei 2. Plätzen. 

Die Staffeln komplettierten die zahlreich Medaillensammlung mit einem dritten und vierten Platz.

Wir gratulieren den erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmern herzlich zu den zahlreichen Medaillen und tollen Platzierungen! 

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin