13.03.2020 09:13 Uhr

Bundesliga-Spieltag im Zeichen der Inklusion – Special Olympics Rheinland-Pfalz aktiv dabei!

Special Olympics RLP als Teil des 1. Inklusionsspieltag des 1. FSV Mainz 05

Inklusion von Menschen mit Behinderung im Fußball: Unter diesem Motto stand das Heimspiel des 1.FSV Mainz gegen Fortuna Düsseldorf am 08. März 2020. Auf und in der OPEL ARENA wurden verschiedene Aktionen zum Thema Inklusion im Sport umgesetzt und Special Olympics Rheinland-Pfalz war mittendrin!

Mit der Trendsportart Cross-Boccia als Mitmach-Aktion durfte sich die Organisation präsentieren. Gemeinsam mit Athletinnen und Athleten der Lebenshilfe Werkstätten aus Bad Kreuznach, konnten die Besucherinnen und Besucher bis zum Spielbeginn ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen.

Unter großen Anfeuerungsrufen und mithilfe nützlicher Tipps der Athleten warfen die Besucher ihre Bälle so nah wie möglich an das Ziel.

Auch in der OPEL ARENA stand das Thema Inklusion im Sport im Mittelpunkt. Die beiden Bundesliga-Teams wurden beim traditionellen Einlauf von Kindern des Elternkreises Down-Syndrom aus Mainz, dem „05ER KidsClub“ und Mitgliedern des „Teams Barrierefrei“ begleitet. Und auch die Moderation des Stadionsprechers war inklusiv: Eine Gebärdendolmetscherin übersetzte die wichtigsten Inhalte.

Wir danken Mainz 05 ganz herzlich für die Einladung! 

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin