23.09.2021 08:55 Uhr

Inklusiver Tennis-Tag in Speyer: Großes Wiedersehen der Tennis-Familie bei Special Olympics!

Bei bestem Wetter fand zum wiederholten Male gemeinsam mit dem Tennisclub Weiss-Rot 1897 Speyer e.V. der inklusive Tennis-Tag statt.

Bei der mittlerweile siebten Auflage des inklusiven Tennis-Tags gab es ein großes Wiedersehen von altbekannten und neuen Gesichtern in der Special Olympics Familie auf der Anlage des Tennisclub Weiss-Rot 1897 Speyer. Neben Teilnehmenden aus Speyer und Umgebung waren auch Teilnehmende aus dem Saarland, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen mit am Start.

Zu Beginn stand das gemeinsame Aufwärmen der rund 30 Teilnehmenden mit und ohne Beeinträchtigung auf dem Programm, angeleitet durch die Special Olympics Athlet:innen Christoph Trübenbach und Lars Delventhal. Im Anschluss verteilte sich die Gruppe auf das Tennis-Gelände: Die Tennis-Neulinge und Anfänger:innen starteten hoch motiviert beim Schnupperkurs auf den weiteren Plätzen spielten die fortgeschrittenen Sportler:innen in inklusiven Doppel und sammelten praktische Erfahrungen im gemeinsamen Spiel.

Was als inklusive Veranstaltung im Nachgang der Special Olympics Landesspiele 2015 in Speyer begonnen hat ist für viele Tennisbegeisterte bereits ein fester Termin im Special Olympics-Kalender. Und auch im Tennisclub hat sich eine inklusive Trainingsgruppe gegründet, die mit viel Engagement und Einsatz regelmäßig gemeinsam trainiert.

Ein großer Dank gilt den SO-Ehrenamtlichen Margit Trübenbach und Claus Majolk und Jürgen Richter, Trainer des  TC Weiss-Rot Speyer, die seit vielen Jahren als eingespieltes Team für einen reibungslosen Ablauf des Tages sorgen!

Ihr Ansprechpartner

Photo of Wilfried  Kootz
Wilfried Kootz Vizepräsident Medien
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin