07.12.2021 14:30 Uhr

Special Olympics Sportarten im Saarland im SR

Special Olympics Sportarten im Saarland

Vor dem TV Interview mit unserer SOD Präsidentin, zeigte der SR wie saarländischen Sportler sich auf Berlin vorbereiten.

Da war unter anderem Christof Olbricht, der einzige Tennisspieler der das Saarland bei den Nationalen Spielen 2022 in Berlin vertritt. Er zeigte wie er an der Sportschule in Saarbrücken trainiert wird und sprach im Interview darüber, dass er in Berlin sein "bestes Tennis" zeigen wird und sein Ziel das "gewinnen" ist.

Seine Mutte Constanze Göbel sprach davon, dass Sport in Zeiten von Corona "nur mit angezogener Handbremse" möglich war

Schüler der Förderschule am Ökosee in Dillingen werden unter anderem im Schwimmen in Berlin an den Start gehen. Ihr Lehrer Jörg Braun sprach davon dass es hierbei nicht der Leistungsgedanke und Druck im Vordergrund steht. Der Sportler Roboin Schiffer erklärte im Interwie dass für seine Schule in Dillingen " an Special Olympics kein Weg vorbeiführt"!

Prräsident Indermark hatte eine Einladung zu Sportminister Bouillion zur Übergabe einer Förderungszusage über 100 00 Euro!

Bei  Special Olympics im Saarland wird eine neue Koordinationsstelle eingerichtet. Nach Angaben des Sportministeriums soll sie die Städte und Gemeinden beraten. Das Land fördere die Stelle mit 100 000 Euro. Sportminister Bouillon sagte, Menschen mit Behinderungen müssten einen ebenso freien Zugang zu Sportangeboten erhalten wie alle anderen. Special-Olympics-Landeschef Indermark sagte, mit kommunalen inklusiven Struk- turen könne die UN-Behindertenkonventi- on umgesetzt werden. 2023 findet die Special-Olympics-WM in Berlin statt.

hier finden Sie den Bericht der Sportarena: SR Mediathek "Sportarten im Saarland"

In der gleichen Sendung wurden in einem Bericht die Saar Panthers gezeigt, die Basketballtruppe, die das Saarland 2022 in Berlin vertreten darf! Der Bericht zeigte wie die Sportler in Vorbereitung auf Berlin das Basketballabzeichen in Bronze ablegten. Im Interview erzählte die Trainerin Michaela Haupenthal, dass der Sportverein, die sportliche Heimat für die Sportler ist, nachdem Sie aus der Schule entlassen wurden. Der Sportler und Vorstandsmitglied Tim Theobald sprach davon, dass er "mit Leidenschaft und gerne dabei ist"; die stellv Athletensprecherin Hanna Rohe, erzählte dass Sie sich auf Berlin sehr freut und dass sie versuchen werden "mit einem guten Platz rauszugehen".

Ein dank gilt  hierbei auch Moritz Winkel und seinem Trainerteam von der Basktballabteilung des TuS Herrensohr, für Ihre ständige Unterstützung.

hier finden Sie den Bericht der Sportarena: SR Mediathek "Special Olympics Sportvein Basketball"

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin