18.07.2015 12:15 Uhr

Maximilian Zabel bei den Weltspielen

Mit großer Freude verabschiedete sich Maximilian Zabel von seiner Trainingsgruppe Turbine Halle. Max geht auf eine große Reise! Er wird als aktiver Athlet an den Special Olympics World Games (Weltspiele) teilnehmen!

Mit der Reise nach Amerika beginnt für Max ein neues und tolles Abenteuer! Durch die erfolgreiche Teilnahme an den Special Olympics in Düsseldorf 2014 (Max gewann viermal Gold) konnte sich Max für die Weltspiele in Los Angeles (USA) qualifizieren. Vom 25. Juli bis 2. August 2015 heißt es nun Daumen drücken! Max wird in den Disziplinen 500 m, 1000 m, Staffel 2x100 m, Staffel 2x200 m jeweils im Sport Roller Skating an den Start gehen und um Medaillen kämpfen.

Max ist einer von sechs nominierten Roller Skatern in der deutschen Delegation für die Weltspiele. Zum ersten Mal wird er in einem Flugzeug sitzen. Er war noch nie in den USA und freut sich riesig auf die Athleten und die Wettkämpfe.

Max, wir sind stolz auf Dich! Dein Landesverband Special Olympics Sachsen-Anhalt wünscht Dir alle Gute und tolle erfolgreiche Wettkämpfe. Wir drücken Dir aus der Heimat alle Daumen und fiebern mit! Komm gesund und munter wieder nach Halle.

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin