29.02.2016 13:28 Uhr

Maximilian Zabel ist Nachwuchssportler des Landes Sachsen-Anhalt

Special Olympics Athlet Maximilian Zabel wurde am 20. Februar 2016 in Halle/Saale als Nachwuchssportler des Landes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet.

Holger Stahlknecht, Sportminister von Sachsen-Anhalt, gratuliert Maximilian Zabel zu der Ehrung. (Foto: LSB Sachsen-Anhalt)

Holger Stahlknecht, Sportminister von Sachsen-Anhalt, gratuliert Maximilian Zabel zu der Ehrung. (Foto: LSB Sachsen-Anhalt)

Alle nationalen und internationalen Medaillengewinner unter 23 Jahren hatte die Sportjugend Sachsen-Anhalt am 20. Februar zu dieser Ehrung in die Händelhalle der Saalestadt eingeladen. Die traditionelle „Ehrung der erfolgreichsten Nachwuchssportler des Jahres 2015“ wurde von Sachsen-Anhalts Sportminister Holger Stahlknecht, zusammen mit der Vorsitzenden der Sportjugend, Christine Henke, und weiteren Ehrengästen durchgeführt.

Maximilian Zabel wurde für seine erfolgreiche Teilnahme an der Special Olympics World Games Los Angeles 2015 geehrt. Bei den Weltspielen im vergangenen Jahr gewann der Athleten im Roller Skating eine Gold- (2x200m-Staffel) und eine Bronzemedaille (1000m). 

Weitere Informationen hier

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin