Gold für Mandy und Juliane

World Games Abu Dhabi: Andreas Silbersack, Mandy Bauer
World Games Abu Dhabi: Andreas Silbersack, Mandy Bauer
World Games Abu Dhabi: Juliane Dietrich
World Games Abu Dhabi: Juliane Dietrich

18.03.19

Sie kamen, sahen und siegten - so könnte man kurz und knapp die in den letzten Tagen von Mandy und Juliane erzielten Medaillenerfolge zusammenfassen! Doch die Wettbewerbe laufen noch - aktuellste Infos findet ihr auf unserer Facebookseite www.facebook.com/special.olympics.sachsenanhalt/

Am 14. März haben die World Summer Games von Special Olympics in Abu Dhabi begonnen. Insgesamt reisten 163 Athletinnen und Athleten aus Deutschland in die Vereinigten Arabischen Emirate. Bereits am 8. März ging die Reise - auch für Mandy, sie startet im Rollerskating, und Juliane, sie ist eine erfahrene Reiterin - los. Beide Athletinnen wurden von der Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration, Petra Grimm-Benne, dem Vorsitzenden von Special Olympics in Sachsen-Anhalt, Frank Diesener und dem Vorstandsvorsitzenden des Landessportbundes, Dr. Lutz Bengsch, im Beisein der Eltern, Großeltern und Mandys Trainerin, Petra Strüver, offiziell verabschiedet. Alle drücken unseren beiden Athletinnen fest die Daumen. Juliane und Mandy gaben gegenüber dem mdr und TV Halle ein Interview und freuen sich schon riesig auf ihre Zeit bei der weltgrößten Sportveranstaltung für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Sie haben Lust auf Fun, und darauf, andere Athletinnen und Athleten kennen zu lernen, und wenn möglich mit einer Medaille nach Deutschland zurück zu kommen. Sie sind bereit ihr Bestes zu geben! Aktuelle News auf facebook unter Special Olympics Sachsen-Anhalt und auf Instagram #TeamSOD #AbuDhabi2019 #Jetztgehtslos

19.03.2018 21:33 Uhr

Stellenausschreibung Geschäftsführer/in Landesverband Sachsen-Anhalt

Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/-n Geschäftsführer/in.

Special Olympics (SO) ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, gegründet in den USA, und seit 25 Jahren in Deutschland etabliert. Der Landesverband Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. besteht seit September 2013. Im Vorstand des Verbandes engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter des Sports, der Lebenshilfe, Werkstätten, Schulen, medizinischer und anderer gemeinnütziger Einrichtungen.

Es erwartet Sie eine sinnstiftende, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe auf Leitungsebene mit Gestaltungsmöglichkeiten, großer Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Werden Sie Teil eines komplexen Netzwerkes mit kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeit und bei Bedarf die Möglichkeit eines Home-Offices. Entfalten Sie Ihre kreativen Ideen in einem dynamischen Umfeld.

Anforderungen:

  • Abgeschlossener Bachelorstudiengang oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher und/oder sportwissenschaftlicher Ausrichtung
  • Erfahrungen in der Verbands- oder Vereinsarbeit insbesondere im Umgang mit vereinsrechtlichen Strukturen und ehrenamtlich arbeitenden Gremien
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen sowie ihren gesetzlichen Vertretungen
  • Strategisches Denkvermögen und kreativer Gestaltungswille, Teamfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick

Aufgaben:

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Sicherstellung des operativen Geschäftes, Vorbereitung von Gremiensitzungen und Umsetzung von Beschlüssen, regelmäßige Berichterstattung an den Vorstand
  • Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland, dem Landessportbund Sachsen-Anhalt sowie kooperierenden Landes-, Interessen- und Fachverbänden
  • Konzeptionelle und strategische Entwicklung von Sport-, Gesundheits- und Familienangeboten
  • Organisation und Steuerung landesweiter sportlicher Veranstaltungen
  • Antragstellung und Nachweisführung bei Projektförderungen

 

Vergütung:

Es erfolgt eine der Aufgabe angemessene Vergütung. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung ihre Gehaltsvorstellungen an.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail, senden Sie bitte bis zum 31. März 2018 an:

 
Vorsitzender

Frank Diesener
Email: frank.diesener(at)sachsen-anhalt.specialolympics.de

Mobil: +49(0)160 62 09 82 0


19.03.2018 21:33 Uhr

Stellenausschreibung Geschäftsführer/in Landesverband Sachsen-Anhalt

Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/-n Geschäftsführer/in.

Special Olympics (SO) ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, gegründet in den USA, und seit 25 Jahren in Deutschland etabliert. Der Landesverband Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. besteht seit September 2013. Im Vorstand des Verbandes engagieren sich Vertreterinnen und Vertreter des Sports, der Lebenshilfe, Werkstätten, Schulen, medizinischer und anderer gemeinnütziger Einrichtungen.

Es erwartet Sie eine sinnstiftende, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe auf Leitungsebene mit Gestaltungsmöglichkeiten, großer Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Werden Sie Teil eines komplexen Netzwerkes mit kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeit und bei Bedarf die Möglichkeit eines Home-Offices. Entfalten Sie Ihre kreativen Ideen in einem dynamischen Umfeld.

Anforderungen:

  • Abgeschlossener Bachelorstudiengang oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher und/oder sportwissenschaftlicher Ausrichtung
  • Erfahrungen in der Verbands- oder Vereinsarbeit insbesondere im Umgang mit vereinsrechtlichen Strukturen und ehrenamtlich arbeitenden Gremien
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen sowie ihren gesetzlichen Vertretungen
  • Strategisches Denkvermögen und kreativer Gestaltungswille, Teamfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick

Aufgaben:

  • Leitung der Geschäftsstelle
  • Sicherstellung des operativen Geschäftes, Vorbereitung von Gremiensitzungen und Umsetzung von Beschlüssen, regelmäßige Berichterstattung an den Vorstand
  • Zusammenarbeit mit der Bundesgeschäftsstelle von Special Olympics Deutschland, dem Landessportbund Sachsen-Anhalt sowie kooperierenden Landes-, Interessen- und Fachverbänden
  • Konzeptionelle und strategische Entwicklung von Sport-, Gesundheits- und Familienangeboten
  • Organisation und Steuerung landesweiter sportlicher Veranstaltungen
  • Antragstellung und Nachweisführung bei Projektförderungen

 

Vergütung:

Es erfolgt eine der Aufgabe angemessene Vergütung. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung ihre Gehaltsvorstellungen an.


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail, senden Sie bitte bis zum 31. März 2018 an:

 
Vorsitzender

Frank Diesener
Email: frank.diesener(at)sachsen-anhalt.specialolympics.de

Mobil: +49(0)160 62 09 82 0


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin