01.03.2019 15:49 Uhr

Special Olympics Sachsen-Anhalt e.V. begrüßt neue Multiplikatoren im Gesundheitsprogramm

„Herzlich Willkommen in der Special-Olympics-Familie!“ hieß es am 06. Dezember 2018 in Neinstedt. Denn an diesem Tag begrüßten Marion Giesecke und Georg Melzer als Koordinatoren des Gesundheitsprogramms neue Multiplikatoren im ehrenamtlichen Team.

Die beiden Referenten schulten insgesamt 12 Bewohner der Evangelischen Stiftung Neinstedt - d.h. Menschen mit geistiger Beeinträchtigung - für das Programm „Gesunde Lebensweise“. Somit werden die Betroffenen in die Lage versetzt, Eigenverantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen. Darüber hinaus können sie nun ganz im Sinne des Empowermentkonzeptes bei Special-Olympics-Veranstaltungen als Helfer und Multiplikator tätig werden und die Athleten und Athletinnen in den Themen Gesunde Ernährung, Sonnenschutz, Hygiene und Rauchen beraten. Special Olympics gratuliert den erfolgreichen Teilnehmern! Eventuell sieht man sich ja schon bei der nächsten Veranstaltung am 06.02.2019 in Sonnenberg, wo SO Sachsen-Anhalt und SO Niedersachsen gemeinsam einen Wintersporttag veranstalten. Der Bereich der „Gesunden Lebensweise“ wird dabei von SO S.-A. organisiert. #Gemeinsamstark

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin