27.09.2019 18:41 Uhr

Projekt „Wir gehören dazu – Menschen mit geistiger Behinderung im Sportverein“ startet in Sachsen-Anhalt

Seit dem 1. September 2019 ist Georg Melzer als neuer Mitarbeiter in der Geschäftsstelle von Special Olympics Sachsen-Anhalt (SOSA) tätig. Er wird dort als Regionalkoordinator für das neue Projekt „Wir gehören dazu“ von Special Olympics Deutschland (SOD) eingesetzt.

Mit dem Modellprojekt soll die Teilhabe im Sportverein für Menschen mit geistiger Behinderung gefördert werden. Dem Sportverein kommt für das Sporttreiben, und die dadurch vermittelte gesellschaftliche Teilhabe aller Altersgruppen eine besondere Bedeutung zu. Menschen mit geistiger Behinderung haben bisher nur sehr eingeschränkte Teilhabemöglichkeiten am Sport und insbesondere am Sportvereinsleben. Das Projekt zielt darauf ab, in 5 Jahren an insgesamt 25 Standorten im gesamten Bundesgebiet Zugänge für Menschen mit geistiger Behinderung in Sportvereinen zu schaffen. Es sollen mehr Menschen mit geistiger Behinderung den Weg in den organisierten Sport in Deutschland finden. Die Eigeninitiative der Menschen mit geistiger Behinderung und die inklusive Ausrichtung der Sportvereine vor Ort sollen gestärkt werden, Vorurteile sollen abgebaut und die Einstellungen innerhalb der Vereine gegenüber Menschen mit geistiger Behinderung verbessert werden.

Es werden bundesweit fünf Regionalkoordinatoren/innen eingesetzt. Die Projektleitung sitzt in Berlin und deckt die Region Berlin/Brandenburg mit ab. Weitere Projektländer sind Hamburg mit Ausstrahlung nach Schleswig-Holstein und Nordniedersachsen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, Hessen und Bayern sowie Sachsen-Anhalt mit Ausstrahlung nach Sachsen.

Georg Melzer wird als einer der fünf Projektkoordinatoren/innen für die Region Sachsen-Anhalt/Sachsen zuständig sein. Gebürtig kommt er aus Dresden, ist jedoch im frühen Alter nach Dessau gezogen und dort aufgewachsen. Nach dem Abitur und einem Jahr als Zivildienstleistender ging er an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, wo er sein Bachelorstudium in der Sportwissenschaft und Soziologie absolvierte.

Seit März 2017 ist er schon Teil der Special Olympics-Familie in Sachsen-Anhalt. Damals noch für das Healthy Athletes Projekt „Gesund durchs Leben“ – heute nun zuständig für eines der größte Projekte in der Geschichte von SOD.

Als Ansprechpartner für das Projekt „Wir gehören dazu“ steht er Ihnen gerne jederzeit unter georg.melzer(at)sachsen-anhalt.specialolympics.de oder telefonisch unter +49 345 / 52 16 57 50 zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie in der Online-Platzierung auf der Website von Special Olympics Deutschland.

 

Weitere Informationen:
Pressemitteilung
Zeitschriftartikel VÖ Teilhabe

 

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin