22.11.2019 11:39 Uhr

5. Mitteldeutschen Filmtage in Köthen

In Köthen fanden vom 24 bis 27.10. die 5. Mitteldeutschen Filmtage statt. Unter dem Motto "Es geht uns alle an" wurde u.a. der Film "Die Kinder der Utopie" gezeigt, in welchem junge Erwachsene ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse reflektieren.

Der Fotograf: Kühne. v.l.n.r. Frank Diesener, Juliane Dietrich, Staatssekretärin Eva Feußner, Nadine Stephan

Zu der sich anschließenden Podiumsdiskussion waren Präsident Frank Diesener und Athletensprecherin Juliane Dietrich am Freitagabend als Gäste eingeladen. Als weitere Gäste waren Frau Feußner, Staatssekretärin im Ministerium für Bildung und Frau Nadine Stephan vom Landesverband des DRK vor Ort. Unter reger Beteiligung des Publikums fanden Überlegungen zum Thema Inklusion statt und Frank Diesener hatte Gelegenheit, das Unified-Konzept von Special Olympics vorzustellen. Großen

Anerkennung wurde zudem Juliane für ihre sportlichen Leistungen zuteil. Ein großes Dankeschön gilt dem Mitteldeutschen Filmverein für den interessanten Abend!

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin