29.10.2021 13:27 Uhr

3. Messzeitraum Online-Befragung Special Olympics Projekt "Wir gehören dazu - Menschen mit geistiger Behinderung im Sportverein"

Im Rahmen des Projekts "Wir gehören dazu - Menschen mit geistiger Behinderung im Sportverein" von Special Olympics, gefördert durch die Aktion Mensch Stiftung, sollen Sportvereine für Menschen mit geistiger Behinderung stärker geöffnet werden.

Projektbild Wir gehören dazu (Foto:SOD)

Projektbild Wir gehören dazu (Foto:SOD)

Projektbegleitend findet 1x pro Jahr im Projektzeitraum eine wissenschaftliche Evaluation durch das Forschungsinstitut für Inklusion durch Bewegung und Sport (FIBS) statt.

Aus den Ergebnissen der letzten beiden Messzeiträume konnte entnommen werden, dass die Bereitschaft zur Unterstützung und Teilnahme an inklusiven Veranstaltungen bei den Vereinen und kommunalen Partnern des Projekts da ist, bspw. das zur Verfügung stellen von Sportstätten oder die Unterstützung beim Aufbau eines lokalen und regionalen Netzwerks. Einige Vereine können dabei ihre langjährige Erfahrung im Inklusionssport und der Kooperation zwischen Sportverein und Einrichtung der Behindertenhilfe beisteuern - gerade hier spielen die Übungsleiterinnen und Übungsleiter eine wichtige Rolle bei der Umsetzung. Aus den Ergebnissen ist auch heraus zu lesen, dass die Öffentlichkeitsarbeit und Sichtbarkeit, die Weiterbildungsmöglichkeiten und der Abbau von Barrieren einige Vorteile sind, die sich mit der Zusammenarbeit des Projekts ergeben haben. Allerdings ist der Wunsch nach mehr persönlichen Austausch - was auf die Corona-Pandemie zurückzuführen ist - und die gemeinsame Durchführung von Veranstaltungen und Begegnungstagen erkennbar. Es gilt niedrigschwellige Zugänge zu Sportvereinen vor Ort zu schaffen. Dabei müssen Rahmenbedingungen, die den Menschen mit geistiger Behinderung die freie Wahl von Angeboten und die Teilnahme ermöglichen, geschaffen werden, z.B. der Transport zum/vom Training, die Organisation freier Trainingszeiten, die Beschaffung von Sportmaterialien etc.

Um für Special Olympics ein besseres Bild über den aktuellen Stand, das Meinungsbild und das Potenzial in den Vereinen zum Thema Inklusion im Sport darzustellen, bitten wir Sie an der Online-Befragung teilzunehmen und es in Ihre Vereins- und Mitgliedernetzwerke zu streuen, wenn Sie in Sachsen-Anhalt:

  • Mitglied in einem Sportverein,
  • Trainer*in/Übungsleiter*in in einem Sportverein
  • im Vorstand eines Sportvereins
  • Bei einem sonstigen kommunalen Partner im Kontext der Inklusion im Sport tätig (z.B. Organisation der Behindertenhilfe, Partner aus der Politik, Schulen, Sportverbände, Wirtschaft etc.) sind.

Der Online-Fragebogen wird bis einschließlich 22.11.2021 aktiviert sein. Es wird ca. 10-15 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Die Daten werden anonymisiert und ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke erhoben. Hier geht's zur Online-Befragung:

https://ww2.unipark.de/uc/_5_SOD/

Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und Unterstützung. Wenn Sie Fragen, Anregungen und/oder Interesse am Projekt "Wir gehören dazu - Menschen mit geistiger Behinderung im Sportverein" haben, wenden Sie sich gern an den Regionalkoordinator Georg Melzer:

E-Mail: georg.melzer(at)specialolympics.de

Tel.: 0345 / 52 16 57 50

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin