Werde Koordinator*in

Alle Sportarten und alle Gesundheitsprogramme, die von Special Olympics Sachsen-Anhalt angeboten werden, bedürfen einer fachlichen Betreuung durch sogenannte Landeskoordinierende. Dies sind Personen, die einen engen Bezug zur jeweiligen Sportart/ Gesundheitsprogramm haben und/oder über einen entsprechenden beruflichen Hintergrund verfügen.

Landeskoordinierende sind für die landesweite Ausgestaltung der Sportart/ des Gesundheitsprogrammes verantwortlich, arbeiten eng und vertrauensvoll mit der Geschäftsstelle und dem Präsidium zusammen und werden umfänglich durch diese unterstützt. Sie sind außerdem in das bundesweite Netzwerk von Special Olympics eingebunden, ehrenamtlich tätig und haben Anspruch auf die Erstattung der im Rahmen der Zweckerfüllung anfallenden Ausgaben. Da sich unser Landesverband im Aufbau befindet, wird unser Sportartenkatalog beständig ergänzt.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Ihre Sportart nicht dabei ist und wenn Sie weitere Auskünfte wünschen, z.B. zu erforderlichen Qualifikationen für das Gesundheitsprogramm.

Special Olympics Sachsen-Anhalt sucht:

  • Landeskoordinierende für die Sommersportarten Badminton, Basketball, Bocchia, Bogenschießen, Golf, Handball, Judo, Kanu, Kegeln, Klettern, Kraftdreikampf, Radfahren, Rollerskating, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Volleyball
  • Landeskoordinierende für die Wintersportarten Eiskunstlauf, Short Track, Floorball, Schneeschuhlauf, Ski Langlauf, Stocksport
  • Landeskoordinierende für die Gesundheitsprogramme Fit Feet - Fitte Füße, Fun Fitness - Bewegung mit Spaß, Healthy Hearing - Besser Hören, Strong Minds - Innere Stärke
  •  
© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin