Unser Athletenrat

Lea Schergun

Foto: SOSA
Foto: SOSA

Lea Schergun wurde 2001 geboren und ist somit ein sehr junges Mitglied des Athletenrates. Sie ist ebenfalls seit 2019 Athletensprecherin und wirkte bereits bei vielen Veranstaltungen mit, sowohl in Präsenz als auch online. Lea mag Wettbewerbe und andere Veranstaltungen von Special Olympics, weil sie da viele anderen Menschen kennenlernen kann. Sie unterstützt gerne Athletinnen und Athleten und hilft bei Veranstaltungen mit. Lea vertritt zudem SOSA mit ihrer Stimme bei der Sportjugend Sachsen-Anhalt und hat beim Drehen verschiedener Videos und Filme aktiv mitgemacht. Sie hat außerdem in ihrer Zeit als Praktikantin in der Geschäftsstelle von SOSA ihren eigenen Blog geführt, wo sie über ihre Erlebnisse bei Special Olympics berichtet. Lea wohnt in Halle (Saale), wo sie gleich in zwei Vereinen trainiert – die Sportart Tanzen beim TC Schwarz-Silber und die Sportart Schwimmen beim USV Halle. Mit ihrer Schwimmgruppe hat sie bereits an Nationalen Spielen teilgenommen (Kiel 2018), wo sie eine Goldmedaille errang. Lea macht nicht nur Sport, sie malt auch gerne, schreibt Geschichten und verbringt gerne Zeit mit ihren Freundinnen.

Paul Rürup

Foto: SOSA
Foto: SOSA

Paul Rürup wurde im November 2021 zum Athletensprecher gewählt. Er wurde 1989 geboren und wohnt in einer WG des Lebenstraum e.V. in Halle (Saale). Gemeinsam mit seinen Freunden aus der WG ist er ein sehr aktiver Athlet und er und seine Freunde haben bereits an zahlreichen Veranstaltungen von Special Olympics teilgenommen. Paul treibt Leichtathletik beim USV Halle/Lebenstraum und tanzt in der inklusiven Tanzgruppe vom TC Schwarz Silber mit. Er hat außerdem 2021 eine Übungsleiter-Assistenz-Schulung absolviert, um in seinen Trainingsgruppen bei der Durchführung von Sporteinheiten unterstützen zu können. Paul organisiert gerne und bezeichnet sich selbst als Entertainer. Er vertrat SOSA bereits häufig in der Öffentlichkeit und gestaltete die Abendveranstaltung zum Fachtag Barrierefreiheit in Halberstadt am 21.09.2021 als Co-Moderator mit. Als Athletensprecher wünscht sich Paul mehr Spaß beim Sport für alle - und dafür steht ja auch Special Olympics.

Anna Dilan Dag

Foto: SOSA
Foto: SOSA

Anna Dilan Dag kam zeitgleich mit Paul im November 2021 zum Athletenrat von SOSA hinzu. Sie wurde 2001 geboren, ist gemeinsam mit Lea das jüngste Mitglied im Athletenrat und wohnt und arbeitet bei der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg in Weddersleben. Anna ist bei SOSA nicht nur als eine aktive und sehr engagierte Sportlerin in den Sportarten Leichtathletik, Triathlon und Fußball bekannt, sondern sie ist auch eine Bewegungs- und Gesundheitsexpertin (BGE). Zur BGE wurde Anna im Rahmen einer Schulung des Projektes BeuGe ausgebildet. Annas schönste Erlebnisse bei Special Olympics sind die Wettbewerbe, denn sie zeigt gerne, was sie kann. Ebenso toll findet sie es, dass man bei Special Olympics neue Sportarten ausprobieren kann. Anna ist Athletensprecherin, weil sie sich gut für andere einsetzen kann und gern Verantwortung übernimmt; zudem bringt sie Erfahrung in öffentlichen Auftritten mit.

Alexander von Garczynski

Foto: SOSA
Foto: SOSA

Alexander von Garzcynski wurde 1988 geboren und wohnt und arbeitet in der Evangelischen Stiftung Neinstedt in Neinstedt/Harz. Er wollte Athletensprecher werden, weil er schon in seinem Bewohnerbeirat die Interessen anderer Menschen vertrat und ihm das viel Spaß machte. Alexander ist seit der Gründung des Athletenrates im Jahr 2019 dabei und als Vorsitzender des Athletenrats kraft seines Amtes Mitglied des Präsidiums von SOSA . Dort vertritt er die Interessen der Athletinnen und Athleten im Verband und steuert seine persönliche Meinung, Sicht und Erfahrung bei. Seit 2019 konnte Alexander bei vielen Special-Olympics–Veranstaltungen SOSA vertreten.  Alexander spricht den Athleten-Eid, eröffnet Veranstaltungen, nimmt am Fachausschuss Athletensprecher von SOD und Mitgliederversammlungen von SOSA und SOD teil, gibt Interviews und steht anderen Athletinnen und Athleten immer mit einem Rat oder Hilfe bei. Alexander ist selber auch als Sportler aktiv. Er ist Mitglied im SV Germania Neinstedt und seine Sportarten sind Schwimmen und Radfahren. Damit hat er bereits an vielen Wettbewerben - zum Beispiel dem Triathlon Hölle Special - und an den Landesspielen von SOSA erfolgreich teilgenommen.

 

athletenrat(at)sachsen-anhalt.specialolympics.de

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin