11.09.2021 12:24 Uhr

Sachsenbowl Dresden hat zum 14. Mal stattgefunden

Nach einem turbulenten Durcheinander mit Planung fanden die Einzelwettweberbe vom jährlichen Sachsenbowl am 11. September 2021 statt.

14. Sachsenbowl Dresden (Foto: SODiS)

14. Sachsenbowl Dresden (Foto: SODiS)

Nach einem turbulenten Durcheinander mit Planung fanden die Einzelwettweberbe vom jährlichen Sachsenbowl am 11.September 2021 statt.

Die Veranstaltung in Play Dresden wurde von Uwe Sycksch, Nationalem Koordinator für Bowling, nach einem Coachmeeting eröffnet und geleitet. 

Andreas Sperling- Mitglied des Athletenrats SODiS sprach traditionell zur Eröffnung des Wettbewerbs den Athleteneid "Ich will gewinnen, doch wenn ich nicht gewinnen kann, will ich mutig mein Bestes geben"

Nach den erfolgreichen Klassifizierungsrunden und leckerem Mittagessen starteten alle in die Finals.

Die Ergebnisse und Bilder von Sachsenbowl 2021 kann man hier ansehen.

Wir danken Uwe Sycksch für die spontane und professionelle Vorbereitung sowie Durchführung zusammen mit Daniel Naumann, dem PLAY Dresden für die Gastfreundschaft und allen Betreuern und Helfern für den reibungslosen Ablauf!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum Sachsenbowl 2022!

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin