Projekt „Bewegung und Gesundheit im Alltag stärken (BeuGe)“

Sabine Sellmann

Um in Wohn- und Freizeiteinrichtungen zielgruppenspezifische Angebote zur Förderung von Bewegung und Gesundheit für Menschen mit Behinderung zu schaffen, wurde im Sommer 2019 das Projekt „Bewegung und Gesundheit im Alltag stärken (BeuGe) - Projekt zum Aufbau kommunaler Strukturen zur Gesundheitsförderung für Menschen mit geistiger Behinderung“ initiiert. 

Ziel des Projekts ist es, barrierefreie und nachhaltige Angebote zur Gesundheitsförderung von Menschen mit Behinderung in ihrem direkten Lebensumfeld zu schaffen. Special Olympics Schleswig-Holstein ist einer der insgesamt fünf Special Olympics Landesverbänden, in denen das Projekt, gemeinsam mit Special Olympics Deutschland, umgesetzt wird. 

Während der Projektlaufzeit werden Menschen mit geistiger Behinderung zu Bewegungs- und Gesundheitsexpertinnen und –experten (BGE) geschult. Nach der Schulung stehen die BGE in den Lebenswelten „Freizeit“ und „Wohnen“ als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für ihre Mitmenschen rund um das Thema Bewegung, Gesundheit und Ernährung zur Verfügung. Darüber hinaus werden kommunale Netzwerke in den beteiligten SO-Landesverbänden aufgebaut, um die Angebote nachhaltig zu integrieren.

 

„BeuGe“ Projektkoordination 

Ich heiße Sabine Sellmann und bin ein echtes Nordlicht. Als Ökotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin) und Referentin für Gesundheitsförderung habe ich schon in verschiedenen Bereichen gearbeitet.

Bei den Nationalen Spielen 2018 in Kiel habe ich ehrenamtlich im Gesundheitsprogramm mitgearbeitet und bin seit Januar 2020 als Mitarbeiterin für das Projekt „Bewegung und Gesundheit im Alltag stärken (BeuGe)“ zuständig. 

 

Mehr Informationen zum Projekt gibt es hier:

https://specialolympics.de/sport-angebote/healthy-athletesR-gesunde-athleten/beuge/.

 

GKV Bündnis für Gesundheit:

www.gkv-buendnis.de/buendnisaktivitaeten/bundesweite-aktivitaeten/beuge

 

Wenn Sie als Einrichtung Interesse an einer BGE Schulung haben oder weitere Informationen erhalten möchten, dann kontaktieren Sie mich gern.

Kontakt:

Sabine Sellmann, Projektleitung „BeuGe“

(beuge(at)sh.specialolympics.de)

Mobil: +49 (0) 171 731 1968

 

Infomaterial:

Flyer

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin