Trainer*innenwissen & Ressourcen

Trainer*innen bei Special Olympics Deutschland sind ein wichtiger Faktor, nicht nur für die individuelle Entwicklung von Athlet*innen und Unified Partner*innen, sondern auch für die Schaffung von Sportangeboten und Zugängen zur sportlichen Betätigung für Menschen mit geistiger Behinderung. 

Neben Fach- und Methodenkompetenz zeichnen sich die Trainer*innen bei Special Olympics besonders durch ihre persönliche und sozial-kommunikative Kompetenz aus. 

Gemeinsam mit praxiserfahrenen Expert*innen entwickelt Special Olympics Deutschland Materialien, die die Trainer*innen, aber auch Athlet*innen und Partner*innen bei der Gestaltung und Umsetzung von Sportangeboten unterstützen sollen. 

Einen Einstieg bietet die Reihe Top 10 Tipps: 

Top 10 Tipps für Trainer*innen: 
Die Tipps sollen Trainer*innen helfen alle Athlet*innen, unabhängig ihres Leistungsniveaus, in das Sportangebot mit einzubinden und ihnen die Möglichkeit zu geben aktiv teilzunehmen.  
Top 10 Tipps für Trainer*innen

Top 10 Tipps für Unified Sports® Trainer*innen: 
Die Tipps sollen Trainer*innen von Unified Sports® Mannschaften helfen, alle Sportler*innen, ob mit oder ohne geistiger Behinderung, in die inklusive Sporteinheit mit einzubeziehen und dadurch allen eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen.  
Top 10 Tipps für Unified Sports® Trainer*innen

Top 10 Tipps für Unified Partner*innen: 
Die Tipps sollen Partner*innen helfen, sich in inklusiven Sportgruppen auf Augenhöhe zu begegnen und den Athlet*innen sowie sich selbst den Raum und die Möglichkeit zu bieten, sich sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. 
Top 10 Tipps für Unified Partner*innen

Top 10 Tipps für Athlet*innen: 
Die Tipps sollen Athlet*innen helfen, sich gut in Sportangebote einzubringen, dort aktiv mitzumachen, und sich kontinuierlich zu verbessern. Die Top 10 Tipps für Athlet*innen sind in Leichter Sprache verfasst.   
Top 10 Tipps für Athlet*innen: 

Nicht nur für Trainer*innen, sondern auch für Vereinsverantwortliche sind die Informationen zur Gestaltung inklusiver Sportangebote hilfreich. Hier gibt es neben Hinweisen für die Gestaltung des Trainings und den Umgang mit heterogenen Gruppen, auch Anregungen für die Schaffung von Vereinsstrukturen, die inklusive Sportangebote ermöglichen. 

Kurz und gut: Inklusion im Sport Ein Leitfaden 

port inklusiv Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam im Sport – Fragen und Antworten zur Gestaltung inklusiver Sportgruppen 

Weitere, englischsprachige, Ressourcen finden sich auf der Webseite von Special Olympics International



© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin