Kraftdreikampf

Sportart:

Kraftdreikampf ist der Schwerathletik zuzuordnen. Er setzt sich zusammen aus den drei Disziplinen Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Bei SOD-Wettbewerben können diese Disziplinen als Zweikampf (Bankdrücken und Kreuzheben) oder als Dreikampf ausgetragen werden. Kraftdreikampf ist mit Gewichtheben (Zweikampf: Reißen, Stoßen) vergleichbar. Es gilt, größtmögliche Lasten zu bewältigen. Dabei kommt es auf viel Kraft und weniger auf gute Technik an.

Veranstaltungen:
einen Überblick über alle Veranstaltungen der Sportart Kraftdreikampf finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
 
Regelwerk:
Hier finden Sie das Regelwerk Kraftdreikampf. Bei sportartspezifischen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Enrico Häfner.

Kontakt

Photo of Enrico  Häfner
Enrico Häfner Nationaler Koordinator Kraftdreikampf Tel: 0163 - 4810133

Die Arbeitsgruppe Kraftdreikampf erreichen Sie unter kraftdreikampf(at)specialolympics.de.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin