Wettbewerbsfreies Angebot

Sport:
Das Wettbewerbsfreie Angebot ist ein fester Bestandteil im Rahmen von SO Veranstaltungen und wird über die ganze Veranstaltungszeit hinweg angeboten. Sinn und Zweck des Wettbewerbsfreien Angebots (WBFA) ist es, Freude an Bewegung und den Sinneserfahrungen des eigenen Körpers zu wecken.

Die Teilnahme ist für jede Person möglich und soll für jedes Niveau des Könnens eine bewältigbare Herausforderung darstellen. Durch positive Erfolgserlebnisse beim Absolvieren der vielfältigen Stationen soll Motivation für weitere Bewegung entstehen.

Eine Kurzübersicht zur Sportart befindet sich hier: Factsheet Wettbewerbsfreies Angebot

Das Motor Activity Training Program (MATP), vergleichbar mit deutschen Psychomotorik Angeboten, richtet sich an Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung nicht an den regulären Wettbewerben teilnehmen können.

Das Mitmachprogramm soll allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit bieten, sich in die Veranstaltung zu integrieren und steht auch Menschen ohne Behinderung offen.

Im Rahmen verschiedener regionaler Veranstaltungen sowie der Special Olympics Nationalen Spiele steht den Teilnehmern neben den offiziellen Special Olympics Sportarten das MATP als so genanntes Wettbewerbsfreies Angebot zur Verfügung.

Dabei werden verschiedene Stationen wie z.B. Riesenmikado, Mensch-ärgere-dich-nicht, Schneeschuhlaufen und Kegelparcour angeboten. Mit Hilfe des Programms ist ein Lehrplan entwickelt worden, der allen Menschen mit geistiger Behinderung nicht nur ein regelmäßiges Training, sondern auch die Teilnahme an Sportveranstaltungen ermöglicht und somit dem Grundsatz von Special Olympics gerecht wird, alle Teilnehmer einzubeziehen.

Hier finden Sie das Konzept zum Wettbewerbsfreien Angebot.

Hier finden Sie Umsetzungsmöglichkeiten WBFA - Tipps für Koordinatoren und Landesverbände

Angebot in den Landesverbänden:
Baden-WürttembergBerlin-BrandenburgRheinland-PfalzSaarlandSachsen-Anhalt
Schleswig-HolsteinThüringen

Kontakt

Photo of Robin  Grimm
Robin Grimm Bundestrainer Unified Sports® Tel: +49 (0)176 813 544 84
Photo of Johanna  Hiendl
Johanna Hiendl Nationale Koordinatorin Wettbewerbsfreies Angebot

Die Arbeitsgruppe Wettbewerbsfreies Angebot erreichen Sie unter wbfa@specialolympics.de.


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin