Europäische Fußballwoche

Foto: SOD/ Sascha Klahn, Special Olympics World Games 2015 Los Angeles
Foto: SOD/ Sascha Klahn, Special Olympics World Games 2015 Los Angeles

Europäische Fußballwoche - 1 Woche, 1.000 Athletinnen & Athleten und viele Profis

Die Europäische Fußballwoche (EFW) wird jährlich in Kooperation von Special Olympics Europe/Eurasia (SOEE) mit der UEFA veranstaltet. In Deutschland ist diese Veranstaltung seit Jahren ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders. In den vergangenen Jahren konnten circa 20 Fußballvereine der höchsten Spielklassen gewonnen werden, die im Rahmen der EFW für circa 1.000 fußballbegeisterte SO-Athletinnen und Athleten Trainingseinheiten und weitere Aktionen angeboten haben und den Athletinnen und Athleten somit Jahr für Jahr ein sportliches Highlight ermöglichten.


Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 In Erfurt kicken Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam gegen den Ball

Vom 20.05. bis 29.05.2022 findet die Europäische Fußballwoche von Special Olympics statt. Diese Gelegenheit nutzten Special Olympics Thüringen, der Thüringer Fußball-Verband und Spirit of Football für zwei Kick-Off Veranstaltungen des neuen Unified-Fußball Projektes in Thüringen.

Spirit of Football, ein Verein aus Erfurt der sich vor allem der verbindenden Kraft des Fußballs verschrieben hat, wird in den kommenden Jahren verstärkt auf inklusive Fußballangebote setzen. Dafür wurde jüngst ein Antrag bei der Aktion Mensch erfolgreich auf den Weg gebracht. Zusammen mit den Projektpartnern Special Olympics Thüringen und dem Thüringer Fußball-Verband, ist das Ziel Stützpunkte für inklusiven Fußball in ganz Thüringen zu etablieren um ganz am Ende in einen Spielbetrieb zu gehen. Begleitet wird das Projekt von der Universität Erfurt, deren Studierende in der Praxis Erfahrungen im Umgang mit den Menschen mit Handicap sammeln können und das Projekt auch entsprechend evaulieren.

Am Freitag (20.05.) wurde im Rahmen eines Seminars ein gemeinsames Training der Studierenden zusammen mit jungen Kickern der Schule am Zoopark auf der Anlage Sportforum Johannesplatz durchgeführt. Neben praktischen Input von Landestrainer für Menschen mit Handicap, Mario Grund, gab es auch eine theoretische Einheit über die Grundsätze des Unified-Systems durch Christoph Köhler von SOTH. 

Ein besonderes Highlight erwartete die Athletinnen und Athleten einen Tag später zum Landespokalfinale FC Carl-Zeiss Jena gegen ZFC Meuselwitz im Geraer Stadion der Freundschaft. Die Unified-Gruppe durfte im Rahmenprogramm das Vorspiel auf dem Hauptplatz spielen und anschließend das Finale gemeinsam vor Ort anschauen. Nicht nur für die Athletinnen und Athleten ein besonderes Erlebnis, sondern auch für die Spirit of Football Coaches um deren Präsident  und Ex-Profi Andrew Aris.

Damit ist der Startschuss für ein regelmäßiges Trainingsangebot, zunächst in Erfurt, gefallen. Schon bald sollen die inklusiven Angebote auf zwei weitere Städte ausgebaut werden. Geplant sind u.a. Jena und Gera, wofür nun interessierte Vereine gesucht werden.


Rückblick:

Hier finden Sie den Nachbericht zur Europäischen Fußballwoche 2020.

Vorlagen Europäische Fußballwoche 2022

Kontakt

Photo of Bernhard  Schütze
Bernhard Schütze Koordinator Ballsportarten & Sportprojekte Tel: +49 (0)176 / 243 228 72
Fotos: SOD/ Jörg Brüggemann, Special Olympics World Games Los Angeles 2015
Fotos: SOD/ Jörg Brüggemann, Special Olympics World Games Los Angeles 2015


© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin