Aktuelles

08.03.2017 14:27 Uhr

Die Inklusive Redaktion traf Jörg Trute

Die Redakteure der Inklusiven Redaktion Andreas Sauer und Isabel Zimmer trafen sich mit Jörg Trute, dem Athletensprecher von SO Niedersachsen, zu einem Interview.

Heute haben wir den Athletensprecher von Niedersachsen mit unseren Fragen gelöchert. Jörg Trute heißt er.

Herr Trute, wo kommen Sie her?
Aus der Nähe von Braunschweig.

Sie sind selber Athlet und fahren Ski Alpin?
Ja, genau.

Wo fährt man in Braunschweig Ski?
Ja, wir haben nur einen Berg, im Harz. Der Schnee ist da leider unsicher!

Sind Sie hier mit dem Schnee zufrieden?
Heute ist der Schnee besser als gestern. Er ist sehr hart, aber für mich ist das richtig.

Wie finden sie hier eigentlich die Berge?
Schön, so groß!

Sind die hier anders als in Braunschweig?
Ja, höher!

Wie ist die Atmosphäre unter den Sportlern?
Sehr gute Laune bei den Sportlern. Wir freuen uns auf die Siegerehrung. Heute Abend ist Athleten-Disco.

Sie haben ja schon einige Nationale Spiele mitgemacht. Wie finden sie es dazu im Vergleich hier in Willingen?
Hier ist gute Stimmung, gute Laune, alle freuen sich darauf, es ist super schön!

Wie sehen sie das: Sind die Athleten alle gleich?
Ja, alle gleich! Alle freuen sich auf die Siegerehrung von uns allen. Das schönste ist, wenn wir alle auf dem Podest stehen und uns die Zuschauer anfeuern. Auch die Eröffnungsfeier war super schön.
In Hannover war es auch sehr schön. Da durfte ich das Feuer entzünden, weil wir das Gastgeberland waren.

Als Athletensprecher vertreten Sie ja die Athleten von Niedersachsen. Haben Sie noch andere Aufgaben?
Ja, ich blogge auch. Da berichte ich, was ich so mache. Das mache ich bei regionalen Spielen, aber auch hier von Willingen aus. Das Problem ist immer die Zeit, ich bin ja immer wo anders. Jetzt bin ich hier und nächste Woche geht es weiter nach Österreich zu den Weltspielen. Da nehmen wir mit zwei Ski-Alpin-Fahrern aus Niedersachsen teil.

Haben sie hier in Willingen eine Chance auf eine Medaille?
Die Zeiten sind sehr knapp im Moment. Der nächste Lauf wird es entscheiden, aber es ist noch nicht soweit.

Gibt es irgendetwas, was man noch verbessern könnte bei SO?
Dass es bei den SO  mehr schneit auf der Piste! Die Piste ist sehr hart. Da wünsche ich mir, dass die mehr Schnee drauf machen. Sonst wünsche ich mir von SO, dass man weiter so macht.
Leider habe ich auch einen Bericht im Fernsehen gesehen über einen Spendenskandal. Das ist nicht in Ordnung. Da haben Menschen Geld für SO gesponsert. Aber das meiste Geld hat sich die Firma, die das Geld für uns gesammelt hat, selbst in die Tasche gepackt. Das ist ärgerlich. Der Bundesgeschäftsführer hat was dazu gesagt, die Präsidentin hat was dazu gesagt.

Und jetzt hat auch der Athletensprecher von Niedersachsen was dazu gesagt! Was wünschen Sie sich für die nächsten SO?
Mehr Zuschauer eintreiben und auch mehr Athleten. Wir sind nur drei von Niedersachsen.
Wir sind nur eine kleine Delegation. Das kann noch ausgebaut werden.

Dann wünschen wir ihnen alles Gute für die Wettkämpfe und auch Medaillenglück!
Es geht nicht um die Medaillen. Hauptsache wir haben Spaß. Das sagen die anderen Athleten auch.

Gemeinsam sind wir stark!
Richtig. Das Zusammen-Sein ist stark! So denke ich. Ich mache einfach mein Speed, und dann klappt das.

Dann toi, toi, toi, Herr Trute!
Euch auch!

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin