Zum Inhalt springen

Nationale Spiele

Special Olympics Deutschland veranstaltet im zweijährigen Wechsel nationale Sommer- und Winterspiele. Die nächsten Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung finden im Sommer 2026 statt. Der Gastgeber steht noch nicht fest.

Im Jahr 2026 finden in den Sommersportarten die nächsten Special Olympics Nationalen Spiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Beeinträchtigung statt. Für die Ausrichtung dieses größten inklusiven Sport-Events für mehr als 5.000 Athlet*innen und Unified Partner*innen haben sich Nürnberg und das Saarland beworben.

Weitere Informationen

Ansprechperson:

Wiebke Linnemann-Schweizerhof

Direktorin Veranstaltungen & Prozessmanagement
wiebke.linnemann-schweizerhof@specialolympics.de
+49 (0)171 / 100 079 8


SOD-Grundsatzpapier zur Teilnahme an den Nationalen Spielen

Im 2020 neu überarbeiteten SOD-Grundsatzpapier sind die Regelungen zur Qualifikation durch die Anerkennungswettbewerbe, die Quotenvergabe an die Landesverbände sowie der Nominierungsprozess der Sportler für Nationale Spiele festgehalten. Die wichtigsten Fragen werden in einem  "Fragen und Antworten" Katalog zum Grundsatzpapier beantwortet.

Weitere Veranstaltungen