Zum Inhalt springen

Prävention sexualisierter Gewalt 

SOD setzt sich für das Wohlergehen aller ihm anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sowie Funktionsträgerinnen und Funktionsträger mit und ohne Behinderung ein. 

Positionspapier Prävention sexualisierte Gewalt SOD

In der Mitgliederversammlung 2019 wurde das gesamtverbandliche Präventionskonzept verabschiedet, welches verschiedene Umsetzungsschritte beinhaltet. Das Thema Prävention Sexualisierte Gewalt im Sport ist in §2.7 in der Satzung verankert. Hier geht es zum Positionspapier Prävention sexualisierte Gewalt von Special Olympics Deutschland e.V. 

Zum Positionspapier

Anlaufstellen und Fachberatung

Das „Hilfetelefon Sexueller Missbrauch“ ist die bundesweite, kostenfreie und anonyme Anlaufstelle für Betroffene von sexueller Gewalt, für Angehörige sowie Personen aus dem sozialen Umfeld von Kindern, für Fachkräfte und alle Interessierten. Gespräche bleiben zu jeder Zeit vertraulich. Das Hilfetelefon Sexueller Missbrauch erreichen Sie unter: 0800 22 55 530 (kostenfrei und anonym) 

 Weitere Informationen

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist das erste bundesweite Beratungsangebot für Frauen, die von Gewalt betroffen sind. Unter der Nummer und via Online-Beratung können sich Betroffene, aber auch Angehörige, Freunde sowie Fachkräfte anonym und kostenfrei beraten lassen. Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen erreichen Sie unter 080000 116 016  (kostenfrei und anonym) 

 Weitere Informationen

Das Hilfeportal informiert Betroffene, ihre Angehörigen und andere Menschen, die sie unterstützen wollen. Die bundesweite Datenbank zeigt, wo es in der Region Hilfsangebote gibt. 

Zum Hilfe-Portal Sexueller Missbrauch

Ansprechpartner*innen

Keren Vogler

Mitarbeiterin Fortbildungen, Jugend & Prävention
keren.vogler@specialolympics.de
0176 32 20 86 68

Thomas Gindra

Vizepräsident Sportentwicklung
thomas.gindra@specialolympics.de
+49(0) 213-157252

Michael Lofink

Vorsitzender des Athletenrats Baden-Württemberg und Ansprechperson Prävention Sexualisierte Gewalt
michael.lofink@bw.specialolympics.de