Zum Inhalt springen

Die SODA - Akademie ist die deutschlandweite Koordinierungsstelle für Bildung – im Sport und darüber hinaus: 

Im engen Austausch mit den Landesverbänden wird durch die Special Olympics Akademie ein breit gefächertes Bildungsangebot entwickelt und umgesetzt.  

Dabei werden sowohl digitales Lernen als auch der direkte Austausch und Kompetenzerwerb in der Praxis verknüpft. Ein besonderer Fokus liegt auf Bildungsangeboten in Leichter Sprache. 

Sportartspezifischen Fortbildungen im Rahmen des DOSB Lizenzsystems 
In Kooperation mit Sportfachverbänden auf Landes- und Bundesebene  werden Trainer*innenfortbildungen zu methodisch-didaktischen Grundlagen im Sport von Menschen mit geistiger Behinderung angeboten. 
Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von Trainer*innenkompetenzen im Umgang mit heterogenen Gruppen und in der Bereitstellung inklusiver Sportangebote.  

Vorstufenqualifikation zu Übungsleiterassistenten 
Als Einstieg in die Tätigkeit als Übungsleiter*in hat die SOD Akademie ein Curriculum und Lehrmaterialien für die Ausbildung  zu Übungsleiterassistent*innen entwickelt. 
Diese können sowohl übergreifend, als auch sportartenspezifisch umgesetzt werden. 
Die Fortbildung ist in Leichter Sprache konzipiert und kann auch als inklusive Fortbildung angeboten werden. 

Athlet*innenschulungen 
Unter dem Gesichtspunkt Teilhabe und Partizipation werden verschiedene Fortbildungen in Leichter Sprache konzipiert und umgesetzt. 
Das Angebot reicht von Schulungen im Bereich Soziale Medien bis zur Ausbildung zu Co-Referent*innen. 
In Absprache mit den Landesverbänden und im Zusammenhang mit SOD Projekten können bedarfsorientierte und maßgeschneiderte Fortbildungen und Workshops angeboten werden. 

SODA digital - Bildungsangebote zum Einstieg in die Welt von Special Olympics 

Die SODA digital bietet regelmäßige Online Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen im Bereich Special Olympics. 

Themen und Anmeldemöglichkeiten zur aktuellen Reihe 

Qualitätsmerkmale 

  • Anerkennung ausgewählter Fortbildungen für die Lizenzverlängerung 
  • deutschlandweiter, qualifizierter Referent*innenpool 
  • Netzwerk aus Wissenschaftler*innen und Expert*innen 

 

Referierende der SOD Akademie 

Zur Umsetzung und Qualitätssicherung der Bildungsangebote von Special Olympics Deutschland koordiniert die SOD Akademie ein deutschlandweites Netzwerk an Referierenden. 
Zusätzlich werden Referierendenschulungen konzipiert und umgesetzt. 
Neben der Qualifizierung von Referent*innen für die Umsetzung von Bildungsangeboten in Leichter Sprache steht die praxisorientierte Vermittlungskompetenz von Referierenden im Themenfeld Sport für Menschen mit geistiger Behinderung und Inklusion im Fokus.