Gemeinsam stark - Die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung

Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit 5,2 Millionen Athletinnen und Athleten in 174 Ländern vertreten.

Aktuelles


Berlin. Genau 1000 Tage vor Beginn der Special Olympics World Games 2023 in Berlin startet das Volunteer-Programm für die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Bis zu 20.000 Helferinnen...

 

Weiterlesen

Special Olympics Deutschland stellt die Struktur der Bundesgeschäftsstelle nach dem Tod des stellvertetenden Bundesgeschäftsführers Dr. Timo Schädler neu auf.

 

Weiterlesen

Das Nationale Komitee, nach der Mitgliederversammlung zweithöchstes Gremium von Special Olympics Deutschland, blickte bei seiner digitalen Tagung am 12.09.2020 auf ein ungewöhnliches Jahr zurück.

 

Weiterlesen

Robert Ralf Keintzel arbeitet hauptamtlich als wissenschaftlicher Berater in einem medizingeschichtlichen Institut in München und beschäftigt sich hier unter anderem mit der Geschichte von Behinderung. Ehrenamtlich ist der Autor als Trainer bei...

 

Weiterlesen

Unter dem Hashtag #AbleismTellsMe berichten Menschen mit Behinderung auf Twitter von Alltags- sowie Arbeitssituationen, in denen sie aufgrund ihrer Behinderung auf Diskriminierung stoßen.

 

Weiterlesen

Was andere über SOD sagen

Anna-Maria Kaufmann (SOD-Botschafterin)
Die Energie und Motivation, die von den Athleten ausgeht, ist vorbildhaft für uns alle. Bei den Special Olympics wird ganz deutlich: Jeder, der sein Bestes gibt, ist ein Gewinner!“ – Anna-Maria Kaufmann, SOD-Botschafterin
Britta Steffen
Der Zusammenhalt und die Wertschätzung bei Special Olympics, das sind Dinge, die ich mir für meine Zeit als Profisportlerin auch gewünscht hätte. – Britta Steffen, SOD-Sportbotschafterin

© Special Olympics Deutschland e.V.   |   Website von Kombinat Berlin